IBM Connections

Das IBM-Ökosystem als Übersicht

Das Enterprise-Social-Network IBM Connections hat sich als viel­sei­tige und äußerst pro­duk­tive Plattform für Social Collaboration eta­bliert. Im Laufe der ver­gan­ge­nen Jahre ent­wi­ckelte sich um IBM Connections herum ein Ökosystem an Plug-ins und Tools, wel­che das Social Intranet auf viel­fäl­tige Art und Weise ergän­zen und bereichern.

JIRA Integration for IBM Connections

Im Beitrag "Die Social Business Evolutionsstufen – vom Unternehmens-Wiki zum Social Layer" wurde gezeigt, wie sich die Zusammenarbeit im Unternehmen in den letz­ten Jahren ent­wi­ckelt hat. Von der Einführung ein­zel­ner Business-Anwendungen über eine zen­trale Social Collaboration Plattform bis hin zu inte­grier­ten Arbeits- und Kommunikationsprozessen durch einen Enterprise Social Layer (ESL). Der ESL ist keine eigene Anwendung, son­dern stellt einen integrativen…

IBM Connections Mobile App

Dass der Zugriff von mobi­len Endgeräten auf Daten der Social Collaboration Plattform ein wich­ti­ger Zukunftsmarkt ist, sieht man nicht zuletzt an der "MobilFirst"-Strategy von IBM. Mitarbeiter im Außendienst sind ebenso auf den Austausch mit Kollegen oder auf Informationen einer Experten-Community ange­wie­sen wie Mitarbeiter am Schreibtisch im Büro. Die mobile App für IBM Connections bie­tet einen voll­stän­di­gen Zugriff auf alle relevanten…

IBM Connections Content Manager

Heute prä­sen­tie­ren wir Ihnen eine Lösung, die IBM zur Ablösung von IBM Quickr for WebSphere Portal aus­er­ko­ren hat: IBM Connections Content Manager (CCM). Der IBM Connections Content Manager erwei­tert IBM Connections um ver­bes­ser­tes Dokumentenhandling. Check-In, Check-out und kom­plexe Ordnerstrukturen – dank FileNet, der Technologie hin­ter IBM CCM, kein Problem.

Social Projektmanagement mit ProjExec

Heute: die Social Projektmanagement Erweiterung ProjExec für IBM Connections. Mit die­sem umfang­rei­chen Werkzeug wird Projektmanagement in die gewöhnte "Social Collaboration"-Welt der Anwender über­führt und bie­tet Funktionen wie Planung, Steuerung,  Controlling oder pro­jekt­über­grei­fende Ressourcen-Planung aus IBM Connections her­aus an.

Kudos Badges

Nachdem wir ges­tern die erste Gamification-Erweiterung Bunchball Nitro vor­ge­stellt haben, prä­sen­tie­ren wir Ihnen heute die Alternative aus dem Haus Kudos: Kudos Badges Ganz ähn­lich wie Nitro baut Badges auf die Idee auf, Benutzer mit Belohnungen zu einer rege­ren Teilnahme zu moti­vie­ren. Durch Rewards und Ranks wer­den Ihre Mitarbeiter ange­spornt und ler­nen spie­le­risch ganz neben­bei die Bedeutung von Connections und dessen…

Nitro

Inzwischen haben wir schon einige sehr nütz­li­che Tools und Erweiterungen rund um IBM Connections vor­ge­stellt. Einen ganz neuen Faktor bringt die heu­tige Erweiterung Bunchball Nitro mit: Gamification Ein Kollaborationsnetzwerk ist nur so gut, wie die Beiträge der Mitarbeiter. Nitro ermög­licht den Nutzern, Ziele zu errei­chen, ihren Status zu ver­bes­sern und Belohnungen zu erhal­ten. Dadurch wer­den sie ani­miert, häu­fi­ger und bessere…

Web CMS Extension für IBM Connections (XCC)

Um IBM Connections als klas­si­sche Intranet-Homepage zu nut­zen bedarf es infor­mel­ler Web-Content-Management-Funktionen, wie steu­er­ba­rer Nachrichten und einer kon­ven­tio­nel­len Navigation. Die Web CMS Extension (XCC) berei­chert IBM Connections dies­be­züg­lich, indem sie Ihnen ermög­licht, sowohl for­melle als auch infor­melle Informationen in einer Anwendung zu kombinieren.

IBM Content Collector

Der IBM Content Collector ist ein Tool, das Ihnen dabei hilft, Inhalte aus IBM Connections unter Kontrolle zu hal­ten. Durch benutzer- und richt­li­ni­en­ge­steu­erte Archivierung wer­den Inhalte bes­ser gesteu­ert und eine hohe Systemperformance gewähr­leis­tet. Content Collector archi­viert bspw. Dateien, Wikis, Foren, Blogs und Aktivitäten und stellt sie zu Compliance- und E‑Discovery-Zwecken zur Verfügung. Dadurch ermög­licht es den Zugriff auf alle Inhalte über eine…

IBM Docs

Heute ein beson­ders inter­es­san­tes Thema für IBM Connections: Die Bearbeitung von Dokumenten im Web mit IBM Docs. IBM Docs unter­stützt Teamcollaboration und Echtzeitkommunikation im Unternehmen und bie­tet einem Team die Möglichkeit, Dokumente gemein­sam zu erstel­len und Änderungen vor­zu­neh­men. Das Team muss sich nicht an einem Standort befin­den, son­dern kann sich über meh­rere Standorte durch unter­schied­li­che Geräte (Laptop, Tablet, Smartphone) aktiv…

IBM Connections Desktop Plugin

Heute möch­ten wir Ihnen das IBM Connections Desktop Plug-In vor­stel­len. Ende November hat IBM neben einer aktua­li­sier­ten Windows-Variante zum ers­ten Mal auch eine Version für Mac OSX ver­öf­fent­licht. Dass die Dateiverwaltung in einer Dokumentenablage wie IBM Connections und das Bearbeiten von Dokumenten aus­schließ­lich über den Browser für viele Mitarbeiter als umständ­lich und unprak­tisch ange­se­hen wird, ist aus mei­ner Sicht gut nach­voll­zieh­bar. Ein…

Kudos Boards

Als erste Erweiterung im IBM-Connections-Ökosystem möch­ten wir Ihnen Kudos Boards vor­stel­len. Kudos Boards ist Bestandteil der Kudos-Suite-Produktfamilie und erwei­tert die Aktivitäten-Anwendung in IBM Connections um eine Board-Sicht auf die Aktivitäten, wie sie in agi­len Prozessmethoden wie Kanban ver­wen­det wird.

IBM Connections Custom Activity Stream Templates

Bei der Entwicklung des Activity Stream Plugins zur Integration von Atlassian Confluence in IBM Connections wur­den für die Erstellung und Darstellung der Activity Stream Einträge Vorlagen ein­ge­setzt. Diese Event Title Templates sor­gen dafür, dass loka­li­sier­bare Bestandteile in den Titeln der Einträge, wie z.B. "hat kom­men­tiert", bei dem Aufruf des Activity Streams in die jewei­li­gen Anzeigesprache des Nutzers über­setzt wer­den. Hierbei…

Auf dem Weg zum Digital Workplace #3: Welche Technologien kom­men in Frage?

Am dies­jäh­ri­gen CeBIT-Dienstag hatte ich die Gelegenheit, einen kur­zen Vortrag zum Panel "Auf dem Weg zum Digital Workplace" auf der CeBIT Social Business Arena 2014 in Halle 6 zu hal­ten. Auf die­sem Wege ist eine Reihe von Blogbeiträgen ent­stan­den, die sich mit die­sem Thema beschäf­tigt. Nachdem der erste Beitrag den "Status quo" und der zweite Beitrag die Frage stellte, was…

IBM Connections 4.5: Verwendung des IBM Connections Content Managers

Am 29. März  war es end­lich soweit, IBM brachte eine heiß­ersehnte neue Version von IBM Connections auf den Markt. Neben vie­len Neuerungen und Verbesserungen von IBM Connections 4.5, lie­fert der IBM Connections Content Manager als ein zusätz­li­ches Add-On, einen wei­te­ren Meilenstein für die „Social Business Plattform“.  Wir haben den  IBM Connections Content Manager in Connections 4.5 instal­liert und die Verwendung innerhalb…

ActivityStream Integrationen in IBM Connections mit OAuth

In IBM Connections 4.0 wurde der ActivityStream als zen­tra­les Informationsquelle ein­ge­führt. IBM ver­wen­det dabei keine 100%ige Eigenentwicklung, son­dern hat mit zahl­rei­chen Partnern zu einem Standard ActivityStrea.ms zusam­men­ge­schlos­sen. Dadurch wird die Möglichkeit gebo­ten Erweiterungen für meh­rere Systeme ledig­lich durch gering­fü­gige Anpassung lauf­fä­hig umzu­set­zen. Nutzer des Standards sind neben IBM auch Facebook, Google Buzz, MySpace und Windows Live (siehe ActivityStrea.ms – Implementors).…

IBM Connections 4.0 – Upgrade (Migration) von 3.0.1 – Teil 1

Beim Upgrade von IBM Connections muss eine Menge beach­tet und erle­digt wer­den. Leider bie­tet IBM kei­nen Installer der auto­ma­tisch alle betrof­fe­nen Daten anpasst. Wichtige Teile wie das Update der Datenbanken kön­nen mit­tels eines Wizards abge­deckt wer­den, in vie­len Bereichen ist jedoch Handarbeit gefragt. Doch nun erst ein­mal der grobe Überblick über die nöti­gen Schritte: Einrichten einer Wartungsarbeiten-Seite Sicherung der Daten…

IBM Connections SPI – Eventbehandlung

Das Service Provider Interface ermög­licht es eine Ereignisbehandlung in IBM Connections zu rea­li­sier­bar. Damit ist es mög­lich bestimmte Aktionen aus­zu­füh­ren, wenn ein Event ein­tritt. Ebenfalls bie­tet es die Möglichkeit eigene Suchmaschinen an IBM Connections zu bin­den, um bei­spiels­weise eine Unternehmens weite Suche zu inte­grie­ren. In die­sem Beitrag soll die Eventbehandlung im Vordergrund stehen.

IBM Connections API – Teil 2

Im ers­ten Teil wurde bereits ein Überblick über die API gege­ben, sodass es in die­sem Teil ver­mehrt um die Entwicklung einer klei­nen Erweiterung gehen soll. Ziel ist es ein klei­nes iWidget anzu­le­gen, wel­ches alle Öffentlichen Foren aus­liest und auf der Homepage angezeigt.

1 2