IBM Connections 4

ActivityStream Integrationen in IBM Connections mit OAuth

In IBM Connections 4.0 wurde der ActivityStream als zen­tra­les Informationsquelle ein­ge­führt. IBM ver­wen­det dabei keine 100%ige Eigenentwicklung, son­dern hat mit zahl­rei­chen Partnern zu einem Standard ActivityStrea.ms zusam­men­ge­schlos­sen. Dadurch wird die Möglichkeit gebo­ten Erweiterungen für meh­rere Systeme ledig­lich durch gering­fü­gige Anpassung lauf­fä­hig umzu­set­zen. Nutzer des Standards sind neben IBM auch Facebook, Google Buzz, MySpace und Windows Live (siehe ActivityStrea.ms – Implementors).…

IBM aktua­li­siert mobile App für Connections

  IBM hat vor weni­gen Tagen die mobile App sei­ner Social Collaboration Plattform Connections für iOS und Android in der Version 4.0 ver­öf­fent­licht. Für BlackBerry steht die eben­falls aktua­li­sierte Version 3.3 zum Download bereit. Mit dem bereits vier­ten gro­ßen Update die­ser Anwendungen zeigt IBM gro­ßes Engagement und unter­streicht die Wichtigkeit Collaboration-Inhalte auf mobi­len Endgeräten ver­füg­bar zu machen.

IBM Connections 4.0 – Upgrade (Migration) von 3.0.1 – Teil2

Beim Upgrade von IBM Connections muss eine Menge beach­tet und erle­digt wer­den. Leider bie­tet IBM kei­nen Installer der auto­ma­tisch alle betrof­fe­nen Daten anpasst. Wichtige Teile wie das Update der Datenbanken kön­nen mit­tels eines Wizards abge­deckt wer­den, in vie­len Bereichen ist jedoch Handarbeit gefragt. Doch nun erst ein­mal der grobe Überblick über die nöti­gen Schritte:

IBM Connections 4 als Open Social Platform

IBM Connections 4 als Open Social Platform IBM spricht im Zusammenhang mit Connections 4 von einer Open Social Plattform und zielt damit auf die Verwendung von Open Standards und der dadurch ver­ein­fach­ten Erweiterbarkeit. Die Basis sind ein­fa­che Schnittstellen, die es ermög­licht Funktionen von Connections um externe Anwendungen zu erwei­tern. Ein sehr gelun­ge­nes Beispiel aus der Vergangenheit ist die Social Projektmanagement Erweiterung Projexec…

IBM Connections 4.0 – Upgrade (Migration) von 3.0.1 – Teil 1

Beim Upgrade von IBM Connections muss eine Menge beach­tet und erle­digt wer­den. Leider bie­tet IBM kei­nen Installer der auto­ma­tisch alle betrof­fe­nen Daten anpasst. Wichtige Teile wie das Update der Datenbanken kön­nen mit­tels eines Wizards abge­deckt wer­den, in vie­len Bereichen ist jedoch Handarbeit gefragt. Doch nun erst ein­mal der grobe Überblick über die nöti­gen Schritte: Einrichten einer Wartungsarbeiten-Seite Sicherung der Daten…