Communote

Microblogging im Unternehmen. Anwendung in IT Projekten.

Meistens wird das Thema Micro-Blogging a’la Twitter mit der Möglichkeit in Verbindung gebracht, kurze, per­sön­li­che Informationen zu blog­gen, um auf die­sem Weg Bekannte, Verwandte, Interessierte oder Freunden zu benach­rich­ti­gen. Nun stellt sich die span­nende Frage, ob man den Micro-Blogging Ansatz auf Unternehmen sinn­voll über­tra­gen kann. 

Communote auf dem SocialMediaCamp London 2008

Martin Böhringer hat am letz­ten Samstag communote.com auf dem SocialMediaCamp in London vor­ge­stellt. Die Reaktionen der Community waren sehr posi­tiv, die Diskussionen span­ned und haben zu einer Reihe von Neuanmeldungen für unsere Private Beta geführt. Wir wer­den unsere Erfahrungen mit communote.com dem­nächst auf wei­te­ren Veranstaltungen vor­stel­len und freuen uns auf die die Diskussionen. Hier für alle Interessenten die Präsentation:

Awareness durch Mikroinformationen

Im Rahmen der GeNeMe08 haben wir heute eine Präsentation zum Thema Awareness durch Microblogging gehal­ten. Dabei ging es im Wesentlichen darum, dass Microblogs genutzt wer­den kön­nen, um die infor­melle Kommunikation in Projekten zu ver­bes­sern. Dabei haben wir auch dar­ge­stellt, wie Blogs, Micromessaging und Tagging in unsere Entwicklungen eines pro­fes­sio­nel­len Microblogging Dienstes ein­ge­flos­sen sind. Während die­ses Vortrages hatte communote.com sei­nen ers­ten öffentlichen…

Vorgestellt: communote.com – pro­fes­sio­nal microblogging

In den letz­ten Monaten haben wir bei Communardo viel mit Social Software expe­ri­men­tiert. Wikis, Blogs & Co. spie­len sowohl in unse­ren Kundenprojekten (z.B. zum Intranet 2.0) als auch in unse­rer eige­nen IT-Landschaft eine immer wich­ti­gere Rolle. Gerade in unse­rer eige­nen Praxis im Unternehmen spü­ren wir einen zuneh­men­den Drang, den Umgang mit Mikro-Inhalten (Kurznachrichten, Notizen, Hinweisen, Hyperlinks) bes­ser hand­hab­bar zu gestalten.…

Enterprise Microblogging: ein neuer Hype? Ja und Nein.

Seit eini­gen Wochen ist das Thema Microblogging im Trend, seit kur­zem vor allem dann, wenn es um den Einsatz für Unternehmen geht. Warum jedoch soll die­ser meist öffent­li­che Austausch kur­zer Nachrichten im SMS-Format unsere Geschäftswelt revo­lu­tio­nie­ren? Die Begeisterung der Web 2.0 Welt für die­ses Thema läßt schnell einen neuen Hype ver­mu­ten. Kaum ver­geht ein Tag, an dem nicht ein neuer…

1 2