bug

Lösung: Confluence-Editor wird in Chrome 27 falsch dargestellt

Seit eini­gen Tagen hat Google die Version 27 des Chrome-Browsers ver­öf­fent­licht. Seit die­ser Version wird der Confluence-Editor feh­ler­haft dar­ge­stellt (Bug-Report bei Atlassian). Der Bearbeitungsbereich nimmt nicht mehr die gesamte zur Verfügung ste­hende Höhe ein, son­dern wird bereits nach weni­gen Pixeln abge­schnit­ten. Beinhaltet die Seite bereits mehr Inhalt, wird auf der rech­ten Seite eine Scroll-Leiste ange­zeigt. Die Benutzbarkeit des Editors wird…

SharePoint 2010: Der Termstore und der priviligierte Nutzer

Mit SharePoint 2010 trat erst­ma­lig der Managed Metadata Service (MMS) in unser Leben. Mit Hilfe des SharePoint MMS kön­nen (gema­nagte) Metadaten und ContentTypes ver­wal­tet wer­den. ContentTypes im Sinne von ContentType Hub Steuerung. Die Verwendung des Services über das Object Model gestal­tet sich rela­tiv ein­fach. Sofern der User, unter wel­chem der Code aus­ge­führt wird, Zugriffsrechte auf den Termstore besitzt, bewegt man…

Die 80% Regel – Berechnete Spalten in SharePoint 2010

Berechnete Spalten in SharePoint waren schon immer etwas hake­lig zu bedie­nen. Mit SharePoint 2010 ist dies nun end­lich kein Problem mehr – sollte man eigent­lich anneh­men kön­nen. Dass dies nicht der Fall ist, durfte ich ges­tern wie­der ein­mal festel­len. Angenommen ein Nutzer erstellt sich eine Liste mit ver­schie­de­nen Spalten und eine die­ser Spalten stellt ein Datum dar. Nun könnte dieser…

Workaround für Bug im Trigger Modultyp

Seit Confluence 2.10 gibt es einen ziem­lich unan­ge­neh­men Bug im Trigger-Plugin-Modultyp: Manchmal kommt es vor, dass ein Plugin bei der Installation nicht erfolg­reich akti­viert wer­den kann. In die­sem Fall wer­den alle Module deak­ti­viert, also auch der Trigger. Dabei wird aber auch ver­sucht den zuge­hö­ri­gen Job zu deak­ti­vie­ren. Ist der zu dem Zeitpunkt noch nicht voll­stän­dig gela­den, kommt es zu einer…

SharePoint Service Pack 2 verwandelt Vollversion in 180-Tage Testversion (KB971620)

Microsoft hat auf dem SharePoint Team Blog eine Warnung ver­öf­fent­licht, dass durch einen Fehler im Service Pack 2 ein Countdown akti­viert wird, durch den SharePoint 180 Tage nach der Installation des Service Packs in eine abge­lau­fene Testversion umge­wan­delt wird. Betroffen sind die Service Packs für fol­gen­dende Produkte: Office SharePoint Server 2007, Project Server 2007, Form Server 2007, Search Server 2008 und Search…