Lösung: Confluence-Editor wird in Chrome 27 falsch dargestellt

Seit einigen Tagen hat Google die Version 27 des Chrome-Browsers veröffentlicht. Seit dieser Version wird der Confluence-Editor fehlerhaft dargestellt (Bug-Report bei Atlassian). Der Bearbeitungsbereich nimmt nicht mehr die gesamte zur Verfügung stehende Höhe ein, sondern wird bereits nach wenigen Pixeln abgeschnitten. Beinhaltet die Seite bereits mehr Inhalt, wird auf der rechten Seite eine Scroll-Leiste angezeigt. Die Benutzbarkeit des Editors wird…

SharePoint 2010: Der Termstore und der priviligierte Nutzer

Mit SharePoint 2010 trat erstmalig der Managed Metadata Service (MMS) in unser Leben. Mit Hilfe des SharePoint MMS können (gemanagte) Metadaten und ContentTypes verwaltet werden. ContentTypes im Sinne von ContentType Hub Steuerung. Die Verwendung des Services über das Object Model gestaltet sich relativ einfach. Sofern der User, unter welchem der Code ausgeführt wird, Zugriffsrechte auf den Termstore besitzt, bewegt man…

Die 80% Regel – Berechnete Spalten in SharePoint 2010

Berechnete Spalten in SharePoint waren schon immer etwas hakelig zu bedienen. Mit SharePoint 2010 ist dies nun endlich kein Problem mehr – sollte man eigentlich annehmen können. Dass dies nicht der Fall ist, durfte ich gestern wieder einmal festellen. Angenommen ein Nutzer erstellt sich eine Liste mit verschiedenen Spalten und eine dieser Spalten stellt ein Datum dar. Nun könnte dieser…

Workaround für Bug im Trigger Modultyp

Seit Confluence 2.10 gibt es einen ziemlich unangenehmen Bug im Trigger-Plugin-Modultyp: Manchmal kommt es vor, dass ein Plugin bei der Installation nicht erfolgreich aktiviert werden kann. In diesem Fall werden alle Module deaktiviert, also auch der Trigger. Dabei wird aber auch versucht den zugehörigen Job zu deaktivieren. Ist der zu dem Zeitpunkt noch nicht vollständig geladen, kommt es zu einer…

SharePoint Service Pack 2 verwandelt Vollversion in 180-Tage Testversion (KB971620)

Microsoft hat auf dem SharePoint Team Blog eine Warnung veröffentlicht, dass durch einen Fehler im Service Pack 2 ein Countdown aktiviert wird, durch den SharePoint 180 Tage nach der Installation des Service Packs in eine abgelaufene Testversion umgewandelt wird. Betroffen sind die Service Packs für folgendende Produkte: Office SharePoint Server 2007, Project Server 2007, Form Server 2007, Search Server 2008 und…