ASP.NET

WebSockets, Apps und SharePoint-Konferenzen im Juni

Derzeit fin­det in New Orleans die TechEd North America 2013 statt, Microsofts wich­tigs­ter Termin für IT-Professionals und Entwickler in Unternehmen. Neben Details zu Windows 8.1, Neuigkeiten zu Windows Azure, Visual Studio 2013 und vie­lem mehr, inter­es­sier­ten mich dabei ges­tern beson­ders die fol­gen­den bei­den Ankündigungen: Team Foundation Service Updates for TechEd 2013 Office Store now accep­t­ing lis­tings in four addi­tio­nal languages…

Neues aus der SharePoint-Welt von der Basta! Spring (2. Tag)

Auf zum 2. Tag der Basta! Hauptkonferenz - und damit dem ers­ten der bei­den SharePoint Days. Heute gibt es keine mor­gend­li­che Keynote, son­dern es geht gleich in die Sessions - für mich ist das als ers­tes Sehenswertes aus SharePoint 2010 mit Tom Wendel. Erstaunlich für mich, dass nur ca. ein Drittel der anwe­sen­den Entwickler Sharepoint 2010 über­haupt schon gese­hen hat. Dementsprechend…

Visual Studio 2010 and .NET Framework 4 Training Kit - Neue Version

Für alle, die sich mit dem neuen Visual Studio und dem .NET Framework 4.0 ver­traut machen  wol­len oder mehr erfah­ren möch­ten, hat Microsoft das neu aktua­li­sierte Visual Studio 2010 and .NET Framework 4 Training Kit ver­öf­fent­licht. Das am 11.01.2010 ver­öf­fent­lichte 151 MB große Paket ent­hält eine Vielzahl von Präsentationen, Demos und Tutorials. Genau genom­men 17 Präsentationen, 21 Demos und 26…

Crystal Reports Runtime auf 64-Bit-Systemen

Crystal Reports ist ein leis­tungs­fä­hi­ges Berichtserstellungstool (mitt­ler­weile) aus dem Hause SAP, vor­her von Business Objects, noch davor von Crystal Decisions (nein, Seagate Software erwähne ich jetzt nicht auch noch…) am Markt ange­bo­ten. Die Crystal Reports Runtime ist für Microsoft-Entwickler (bzw. deren Anwendungen) kos­ten­los nutz­bar, solange ich mich zurück­er­in­nern kann (und das geht immer­hin abwärts bis Visual Basic 5.0 - in…

Diagramme erstel­len mit den Microsoft Chart Controls

Seit Herbst 2008 bie­tet Microsoft mit den Microsoft Chart Controls für Microsoft .NET Framework 3.5 sowohl für ASP.NET als auch für WinForms-Anwendungen kos­ten­lose Controls an, mit denen man schnell anspre­chende und aus­sa­ge­kräf­tige Diagramme gene­rie­ren kann. Die Installation zusätz­li­cher Runtimes auf dem Server bzw. Client, wie z.B. bei Crystal Reports, ent­fällt. Einzige Voraussetzung ist ein instal­lier­tes .NET Framework 3.5 SP1. Zu den Hauptmerkmalen gehören:…

ASP.NET AJAX Control Toolkit anpas­sen / Bug in Positionierung des ModalPopupExtender

Möchte man den ModalPopupExtender aus dem ASP.NET AJAX Control Toolkit ver­wen­den, dann geht das nur mit dem DOCTYPE "XHTML 1.0 Transitional" so rich­tig rei­bungs­los. Beim CollapsiblePanel gibt es dazu einen Hinweis in der Dokumentation, beim ModalPopup fehlt die­ser Hinweis. Das Problem besteht aber auch dort. Symptome: Das Popup wird nicht kor­rekt posi­tio­niert, zen­triert sich nicht und viel zu lange Scrollbalken entstehen.…

Clientseitiges "onchange" für ASP.Net CheckBoxList Items

Als net­ter ASP.Net Programmierer mutet man dem Anwender wegen eines Klicks in eine CheckBox (in die­sem Fall als Item einer CheckBoxList) kein Postback/Reload der Seite zu. Nun hat man ja aber viel­leicht doch den Wunsch, das eine oder andere beim Klick zu erle­di­gen - cli­ent­sei­tig per Javascript. Wenn mög­lich, will man den ein­zel­nen CheckBoxList Items noch ein paar Attribute mitgeben,…

XML String brow­ser­un­ab­hän­gig mit Javascript parsen

Manchmal hat man ein Problem, und wenn man es dann gelöst hat, ist die Lösung so ein­fach, dass man es fast nicht glau­ben mag. So ging es mir mit fol­gen­der Aufgabe: Gegeben ist ein String, der ein XML Document reprä­sen­tiert: <books> <book author="Meier">Lexikon der Meierei</book> <book author="Muster">Patterns in der Schneiderstube</book> </books> Diesen String möchte man (mög­lichst brow­ser­un­ab­hän­gig, wenigs­tens soll es…

Sharepoint Listenelement (SPListItem) in eine andere Liste kopieren

Dafür gibt es (theo­re­tisch) eine denk­bar ein­fa­che Lösung: SPListItem bie­tet eine Methode CopyTo(destinationUrl) an (http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/microsoft.sharepoint.splistitem.copyto.aspx) - lei­der scheint diese aber nicht (in jedem Fall?) zu funk­tio­nie­ren. Zumindest in mei­nem Fall (benut­zer­de­fi­nierte Liste mit benut­zer­de­fi­nier­tem Inhaltstyp UND Attachments - viel­leicht erwarte ich ein­fach auch zu viel von Sharepoint…) tat sie es nicht. Stattdessen erhielt ich fol­gende Exception: "Source item can­not be…

Formular URLs für Sharepoint Inhaltstypen anpassen

Wenn man in Sharepoint einen benut­zer­de­fi­nier­ten Inhaltstyp erstellt und die­sen einer Liste zuweist, muss man sich im Idealfall nicht um die Formulare für das Anlegen, Anzeigen und Editieren der Listeneinträge küm­mern - dies erle­digt Sharepoint anhand der zum Inhaltstyp zuge­hö­ri­gen Spalten freund­li­cher­weise auto­ma­tisch für uns. Nun kann es aber pas­sie­ren, dass wir mit dem von Sharepoint gene­rier­ten Standardformular nicht zufrie­den sind…

User Controls dyna­misch zur Laufzeit in ein Web Form einbinden

Web User Controls (*.ascx) kann man zur Designzeit sehr bequem per Drag & Drop auf ein Web Form (*.aspx) zie­hen - den Rest erle­digt Visual Studio für uns.Wenn man das Gleiche dyna­misch zur Laufzeit errei­chen möchte (weil man z.B. unter­schied­li­che ascx-Dateien ver­wen­den oder ein­und­die­selbe ascx-Datei mehr­mals nach­ein­an­der laden will), kann man das fol­gen­der­ma­ßen bewerk­stel­li­gen: Unser User Control heißt "SampleControl" und…

Verwenden von Sharepoint Listen als Datenquellen für CheckBox Lists oder RadioButton Lists

Wer für Sharepoint Web Forms und/oder Controls ent­wi­ckelt, hatte viel­leicht auch schon ein­mal das Bedürfnis, eine Sharepoint Liste als Datenquelle für z.B. eine RadioButton List zu ver­wen­den. Dies lässt sich glück­li­cher­weise mit gerin­gem Aufwand umset­zen: Hier ist erst ein­mal unsere Sharepoint Beispielliste: Und hier die RadioButton List, an die wir die Liste bin­den wol­len: Wichtig sind hier die Properties DataTextField…