android

IBM aktua­li­siert mobile App für Connections

  IBM hat vor weni­gen Tagen die mobile App sei­ner Social Collaboration Plattform Connections für iOS und Android in der Version 4.0 ver­öf­fent­licht. Für BlackBerry steht die eben­falls aktua­li­sierte Version 3.3 zum Download bereit. Mit dem bereits vier­ten gro­ßen Update die­ser Anwendungen zeigt IBM gro­ßes Engagement und unter­streicht die Wichtigkeit Collaboration-Inhalte auf mobi­len Endgeräten ver­füg­bar zu machen.

Appcelerator Titanium Studio: Lokalisierung mit­tels Java-Properties-Dateien

Die erste Version unse­rer Communote App ent­wi­ckel­ten wir noch mit Rhodes. Die ent­stan­dene App fühlte sich lei­der nicht so nativ an wie wir uns das wün­schen. Zusätzlich war sie recht feh­ler­an­fäl­lig. Mit der kom­men­den Version set­zen wir auf Titanium von Appcelerator. Für die Bearbeitung von Lokalisierungen setzt Titanium auf ein eige­nes XML-Format. Um zen­tra­li­siert Übersetzungen vor­zu­neh­men ver­wen­den wir aller­dings Pootle,…

Einstieg in Android

Android ist ein von der Open Handset Alliance, der mehr als 30 Unternehmen ange­hö­ren, ini­zier­tes Betriebssystem für mobile Endgeräte. Das Android SDK, wel­ches von Google ent­wi­ckelt wird, beinhal­tet das Betriebssystem, die Middleware und Beispielanwendungen und steht unter http://code.google.com/android/ zum Download bereit. In der zwei­ten Jahreshälfte 2008 sol­len die ers­ten Endgräte auf den Markt kom­men, die das neue Betriebssystem unter­stüt­zen. Es…