Alexander Stephan

HyperJAXB3

Im Rahmen eines Projektes soll­ten XML Mockup Dateien in einer Datenbank gehal­ten und über eine Webservice-Schnittstelle aus­ge­le­sen wer­den. Für gewöhn­lich habe ich aus der XSD per JAXB Java Klassen gene­riert und in Entity Beans gemappt, die anschlie­ßend in die Datenbank geschrie­ben wer­den. Um die­ses, aus mei­ner Sicht recht auf­wen­dige und feh­ler­an­fäl­lige Mapping in die Entity Beans zu umge­hen, habe ich…

XMLBeans in Axis2

Da es sich bei Axis2 um eine Neuentwicklung gegen­über der Vorgängerversion han­delt, wurde ein kom­plett ande­res Data Binding Konzept umge­setzt. Zum Einsatz kom­men bestehende Lösungen wie: ADB, (http://ws.apache.org/axis2/1_0/adb/adb-howto.html) XMLBean, (http://xmlbeans.apache.org ) JiBX, (http://jibx.sourceforge.net/ ) JAXB-RI, (https://jaxb.dev.java.net/nonav/2.1.6/docs/vendorCustomizations.html ) oder JaxME, (http://ws.apache.org/jaxme/ ) die in Axis2 inte­griert wer­den. XMLBeans stam­men ursprüng­lich von BEA Systems und wird von Apache wei­ter­ent­wi­ckelt. XMLBeans heben den…

jCaptcha

Um Webdienste vor Missbrauch durch Webbots zu schutz wer­den CAPTCHA (Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart) ein­ge­setzt. Eine java­ba­sierte Lösung, die ein­fach zu inte­grie­ren und imple­men­tie­ren ist, bie­tet das Framework jCaptcha an (http://jcaptcha.sourceforge.net). Es steht unter LGPL und bie­tet eine Reihe vor­de­fi­nier­ter Captchaimages an. Im fol­gen­den möchte ich bei­spiel­haft erläu­tern, wel­che Schritte nötig sind, um eine Captchalösung mit­hilfe des jCapchta-Frameworks in eine bestehende J2EE Anwendung einzubinden.

Webservice mit Apache Axis2

Das Webservice Framework Axis2 von Apache steht seit 2005 in der Version 2 zur Verfügung und bie­tet einige Vorteile gegen­über der Vorgängerversion. Aus mei­ner Sicht sind es vor allem Performance Steigerung, höhere Flexibilität beim Deployment von Services und eine ver­bes­serte Unterstützung von aktu­el­len Standards, die einen Einsatz von Axis2 sinn­voll macht. Anhand eines Beispieles soll im Folgenden schritt­weise gezeigt wer­den, wie…

1 2