dwsc_twitter-768x384[1]
Digital Workplace Summit 2016 – eine Symphonie von Anwendervorträgen und Expertendiskussionen

Mit dem Digital Workplace Summit möchten wir dieses Jahr die Idee einer thematisch und inhaltlich vernetzten Veranstaltung für alle Bereiche des digitalen Arbeitsplatzes und der digitalen Transformation weiter ausbauen. So finden erstmals nicht zwei, sondern vier thematisch fokussierte Events an einem Tag statt (Sie brauchen dafür allerdings nur ein Ticket!). Dafür konnten wir auch so viele Unternehmen wie nie zuvor dazu gewinnen, ihre Erfahrungen und Erkenntnisse mit den Teilnehmern zu teilen. Und es ist eine Premiere, dass wir ein Event in dieser Größenordnung in Dresden durchführen. Deswegen freuen wir uns sehr auf den 15. November 2016!

Paper Prototyping

Tolle Methode – aber zur richtigen Zeit! Ein kleiner Erlebnisbericht mit Aha-Effekten vom Usability Day Saxony 2015 des Kompetenznetzwerks Usability Saxony und des Medienzentrums der TU Dresden. Nur kurz: Was ist Paper Prototyping überhaupt? Paper Prototyping heißt: Basteln mit Papier, Schere, Leim, Stiften, etc. Mit dieser Methode bekommt man relativ schnell die Ideen und Bilder in den Köpfen der Teilnehmer…

Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #5: Wissensmanagement

Nachdem ich zuletzt über Social Business und die Killer-Anwendungsfälle des Social Networking, der Social Collaboration sowie der Kommunikation, Koordination und des Support berichtet habe, schließt sich im fünften und vorletzten Teil dieser Reihe eine Betrachtung der Killer-Anwendungsfälle des Wissensmanagements an.   Dass auch das Wissensmanagement im Unternehmen ein Social Business-Thema werden kann, ist wenig verwunderlich. McKinsey hat bereits im Jahre…

Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #1: Social Business ist überall

Der Erfolg des Social Business steht und fällt mit der Auswahl der richtigen Anwendungsfälle (mehr dazu: Die 6 Erfolgsfaktoren von Social Business-Projekten). Die Kunst ist es, die eigene Social Business-Strategie schon vor Beginn eines konkreten Projekts auf die richtigen Use Cases abzustimmen. Doch was sind die richtigen Anwendungsfälle auf dem Weg zum Social Business? Wie finde ich diese, und mit…

Communardo auf den Praxistagen Interne Kommunikation 2.0

Social Media stellt die interne Kommunikation auf den Kopf Das Aufgabenspektrum der internen Kommunikation im Unternehmen spannt von der Motivation und Wertschätzung der Mitarbeiter bis hin zur Förderung des Wissenstransfers zwischen Mitarbeitern und der Erhöhung der Identifikation dieser mit dem Unternehmen. Die interne Kommunikation ist zugleich das Bindeglied zwischen der strategischen und operativen Ebene und hat dabei die Aufgabe, sowohl…

Nutze den Nutzer

User Centered Design Prozess bei der Entwicklung einer mobilen Zeiterfassung Arbeitszeit kontieren. Ein leidiges und leider immer wiederkehrendes Thema. Dazu kommt dass unsere Zeiterfassung ziemlich langsam und aufwändig ist. Oder besser – WAR! Denn aus einer Open-Innovation-Idee heraus entstand das Vorhaben, unser Kontierungssystem zu mobilisieren. Dafür bekamen 2 Softwareentwickler im Rahmen unseres Open Innovation Days 8 Stunden Zeit um die…

SharePoint Solution Day 2014 – eine Nachbetrachtung

„To the next Level“ lautete das Motto des zweiten SharePoint Solution Day am 29. Januar 2014 am Flughafen Stuttgart. Und genau dieser Anspruch war es, den wir mit dem Programm und den Referenten auch zu erfüllen gedachten. So haben wir neben Microsoft und Nintex auch zwei Kunden eingeladen, die über ihre Erfahrungen bei der Einführung und dem Betrieb von SharePoint…

Die Social Business Evolutionsstufen – vom Unternehmens-Wiki zum Social Layer

In vielen Unternehmen haben sich in den letzten Jahren unterschiedlichste Ansätze zur Zusammenarbeit und Kommunikation entwickelt. In den Köpfen der Entscheider ist die Erkenntnis gereift, dass die Kommunikation über Telefon und E-Mail nicht mehr ausreicht, um die Anforderungen an die Zusammenarbeit und die notwendige Transparenz im Unternehmen abzubilden. Der ständige zunehmende Druck an das Projektmanagement, die Produktentwicklung oder den Support,…

IOM Summit 2013: Auf dem Weg zum Social Workplace – Eine Nachlese

IOM Summit 2013 – Eine Nachlese Der IOM Summit 2013 ist nun seit einer Woche vorbei – was habe ich mir angeschaut, was blieb bei mir hängen – wie schaut’s aus „Auf dem Weg zum digital Workplace“? Als fester Bestandteil der Enterprise 2.0 Community hat sich der IOM Summit in Köln etabliert. Das diesjährige Summit stand unter dem Motto: „Vom…

Gamification für Unternehmenswikis mit Karma 1.0

 Read this article in english Auch wenn die Stimmung in Unternehmen zu Social Intranet und Social Business unterschiedlich und nicht immer positiv ist – die Entwicklung geht eindeutig in diese Richtung, weil die nachrückende Mitarbeitergeneration genau dies einfordert. Der Vorteil ist, dass diese neuen Mitarbeiter ein Social Intranet wollen und es demnach auch aktiv nutzen werden. Man muss sie nicht…

Wissensmanagement mit Enterprise 2.0

Hin und wieder ist es hilfreich, sich Ideen und Denkanstöße durch praktische Beispiele und Erfolgsgeschichten aus Unternehmen zu holen, speziell wenn es um solche Themen wie kollaboratives Arbeiten, Wissensmanagement und interne Kommunikation geht. Das Fachmagazin Wissensmanagement und Communardo haben dazu am 18.06.2013 zu Best Practice Vorträgen eingeladen und mehr als 25 Experten sowie Anwender aus mittelständischen und großen Unternehmen sind dieser Einladung gefolgt. Ziele…

Die Cloud: Eine Frage der Sicherheit

Dieser Tage erschüttert eine Enthüllung nach der anderen das Vertrauen der Nutzer in die Sicherheit ihrer Kommunikation im Mobilfunknetz und im Internet. Ob nun Prism oder Tempora oder nicht zuletzt das Datenleck bei Facebook, man wird zunehmend unsicherer, was die verwendeten Tools und Plattformen angeht. Was ist wirklich noch sicher? Wem kann ich meine Daten guten Gewissens anvertrauen? Über welche…

Communardo und Atlassian bringen Audi auf die Zielgerade

Atlassian stellt immer wieder Erfolgsgeschichten von ihren Kunden vor. Erst kürzlich erschien eine neue interessante Fallstudie über einen der größten deutschen Atlassian Nutzer: Audi AG. Das Ziel von Audi ist es, im Jahr 2020 weltweit größter Automobilhersteller im Premium Segment zu werden. Unter anderem arbeiten Ingenieure, Softwareentwickler und das Forschungs- und Entwicklungszentrum eng miteinander zusammen, um das Ziel zu verfolgen….

Aktuelle Studie "Status quo und Zukunft des Einsatzes von Kooperationssystemen in deutschen Organisationen"

Die Forschungsgruppe Kooperationssysteme an der Universität der Bundeswehr in München führt aktuell unter Leitung von Prof. Dr. Michael Koch und Dr. Alexander Richter eine großangelegte Forschungsstudie zum Status quo und zur Zukunft des Einsatzes von Kooperationssystemen in deutschen Unternehmen und Organisationen durch. Als Partner dieser Studie möchten wir Sie einladen, persönlich an dieser Studie teilzunehmen. >> Zur Studie www.vernetzte-organisation.de <<…

KnowTech 2012: Neue Horizonte für das Unternehmenswissen – Social Media, Collaboration, Mobility [Review]

Am 24. und 25. Oktober 2012 waren mein Kollege Tino Schmidt, Abteilungsleiter Portal Solutions, und ich gemeinsam als Referenten auf der KnowTech. Das Motto der in diesem Jahr in Stuttgart stattfindenden Veranstaltung lautete: „Neue Horizonte für das Unternehmenswissen – Social Media, Collaboration, Mobility„. Der Slogan ist für mich ein ganz klares Signal für die Konvergenz der Themenfelder Wissensmanagement und Enterprise…

KWS SAAT AG auf Social Business (Enterprise 2.0) Learning Journey bei Communardo

Im Sommer 2012 besuchte das Management der KWS SAAT AG die Communardo Software GmbH, um das Phänomen Social Business (Enterprise 2.0) live zur erleben. Ziel dieser „Learning Journey“ war die dahinter liegenden Technologien kennenzulernen, die Einbettung und die Veränderung der Arbeitsprozesse zu erleben und die Auswirkungen bzw. die Veränderung der Kultur zu spüren.

Knowledge Management im Reich der Mitte (KMAP 2012, Shanghai China)

Die internationale Konferenz „Knowledge Management and Innovation Asia and Pacific, KMAP 2012“ fand bereits zum 6. Mal statt. In diesem Jahr war Shanghai (China) der Veranstaltungsort. Das Knowledge Research Center (KRC) war mit zwei Beiträgen zur Systematisierung von Wikiarbeit (Dada Lin und Stefan Ehrlich, T-Systems Multimedia Solutions GmbH) und zu Externem Wissen in Open Innovation (Paul Kruse, TU Dresden und…

Communardo im Dialog: Interview mit Dr. Peter Geißler

Dr. Peter Geißler ist neuer Enterprise 2.0 Consultant bei Communardo. Frisch promoviert, beschäftigt er sich vor allem mit dem Austausch von Erfahrungswissen im Enterprise 2.0. Im Interview mit Ilja Hauß, Geschäftsführer Communardo Software GmbH, stellt er sich vor und spricht unter anderem über die Erkenntnisse in seiner Doktorarbeit.

Studie "aperto ­– Ein Rahmenwerk zur Auswahl, Einführung und Optimierung von Corporate Social Software" – Eine Zusammenfassung

Abstract: Social Software im betrieblichen Kontext nimmt an Bedeutung zu. Social Software wendet sich an alle Mitarbeiter im Unternehmen in unterschiedlichem Arbeits- und Anwendungskontext (Nutzungsoffenheit) und unterscheidet sich somit von klassischer, funktionsorientierter Unternehmenssoftware. Dadurch wird die Einführung und das Change Management zum vernetzten Arbeiten und Kommunizieren zur grundlegenden Herausforderung. Die Social Software ist das notwendige Mittel zum Zweck, aber nicht…

1 2 3