Vereintes Wissen aus 27 Köpfen – Unser Buch zum Digital Workplace

Es ist endlich da! Gut ein Jahr lang haben 27 namhafte Autoren unter Federführung der Communardo-Mitarbeiter Dr. Peter Geißler und Dr. Paul Kruse ihre Expertise und Erfahrungen zum digital vernetzten Arbeiten zusammengetragen. Herausgekommen ist unser erstes Buch mit dem Titel „Das vernetzte Unternehmen – Wie der Digital Workplace unsere Zusammenarbeit neu gestaltet“. In 21 hochkarätigen Beiträgen werden nicht nur Ideen und Visionen…

Communardo erneut als Social Business Leader ausgezeichnet – Social Transformation auf höchstem Niveau

Die Experton Group hat in ihrer Studie „Social Business Vendor Benchmark 2015“ Communardo als Social Business Leader im Bereich „Social Transformation“ ausgezeichnet. Damit positioniert sich Communardo erneut unter den führenden Beratungshäusern im Social Business Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #6: Was bleibt?

Ich denke, über die unterschiedlichen Blogbeiträge zu den Killer-Anwendungsfällen des Social Business hinweg ist deutlich geworden, dass sich der Einsatz von Social Software in sehr unterschiedlichen Unternehmens- und Aufgabenbereichen sehr positiv auswirken kann. Um abschließend nicht ungeklärt zu lassen, wie aus der Fülle der Anwendungsfälle – ich habe ja stets nur einige von uns als sogenannte Killer identifizierte Fälle beschrieben…

Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #5: Wissensmanagement

Nachdem ich zuletzt über Social Business und die Killer-Anwendungsfälle des Social Networking, der Social Collaboration sowie der Kommunikation, Koordination und des Support berichtet habe, schließt sich im fünften und vorletzten Teil dieser Reihe eine Betrachtung der Killer-Anwendungsfälle des Wissensmanagements an.   Dass auch das Wissensmanagement im Unternehmen ein Social Business-Thema werden kann, ist wenig verwunderlich. McKinsey hat bereits im Jahre…

Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #4: Kommunikation, Koordination & Support

Nachdem ich zuletzt über Social Business und die Killer-Anwendungsfälle des Social Networking und der Social Collaboration berichtet habe, schließt sich im vierten Teil dieser Reihe eine Betrachtung der Killer-Anwendungsfälle der Kommunikation, Koordination & des Support an. Während es sich bei den vorangegangenn Themen stets um klar abgrenzbare und nahezu überschneidungsfreie Anwendungsgebiete des Social Business handelte, beschäftigt sich dieser Beitrag gleich…

Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #3: Social Collaboration

Nachdem ich zuletzt in den Artikeln Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #1: Social Business ist überall und Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #2: Social Networking über die zentrale Bedeutung der richtigen Anwendungsfälle für das Social Business allgemein und aus Sicht des Social Networking berichtet habe, soll sich Teil 3 nun um Social Collaboration drehen. Bei Social Collaboration dreht sich vieles…

Veränderung der internen Kommunikation durch Social Media

Am 23. und 24.06.2014 war ich gemeinsam mit meinem Kollegen Paul Kruse auf den Praxistagen Interne Kommunikation 2.0 in Köln. Anlass unseres Besuchs war die Durchführung eines eigenen Workshops mit dem Titel Social Media als Instrument der Wissenskommunikation am zweiten Tag der Veranstaltung. Unser Anliegen war es – neben der Diskussion der richtigen Werkzeuge eines modernen Social Intranet -, die Aufgaben, Herausforderungen…

Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #2: Social Networking

Nachdem ich zuletzt im Artikel Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #1: Social Business ist überall bereits die typischen Kategorien für Anwendungsfälle des Social Business zusammengetragenen habe, widmet sich dieser Beitrag nun der ersten Gruppe: Use Cases des Social Networking. Wie der Name schon vermuten lässt, beinhaltet die Kategorie Social Networking Anwendungsfälle, in denen insbesondere die Vernetzung von Mitarbeitern in und…

Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #1: Social Business ist überall

Der Erfolg des Social Business steht und fällt mit der Auswahl der richtigen Anwendungsfälle (mehr dazu: Die 6 Erfolgsfaktoren von Social Business-Projekten). Die Kunst ist es, die eigene Social Business-Strategie schon vor Beginn eines konkreten Projekts auf die richtigen Use Cases abzustimmen. Doch was sind die richtigen Anwendungsfälle auf dem Weg zum Social Business? Wie finde ich diese, und mit…

Die 6 Erfolgsfaktoren von Social Business-Projekten

Wer im Business generell erfolgreich ist, würde diesen Erfolg sicher liebend gern auf andere Bereiche übertragen. Wer Erfolg bei anderen beobachtet, würde diesen sicher ebenso gern kopieren können. Dass sich der Erfolg der meisten Social Business-Vorhaben nicht ohne weiteres reproduzieren oder gar kopieren lässt, liegt sicherlich an der außerordentlichen Vielfalt der Einflussfaktoren, die vor, während und nach der Einführung einer…

Enterprise 2.0 Rundflug – Experten im Gespräch: heute mit Bosch und Axel Springer

Nachdem die zwei ersten Rundflüge bereits sehr vielversprechend waren, haben wir uns dieses Mal zwei Unternehmen eingeladen, welche sich sehr intensiv und schon seit einiger Zeit mit dem Thema Social Collaboration beschäftigen. Kati Sünderhauf vom Axel Springer Verlag und Katharina Perschke von der Robert Bosch GmbH befassen sich nicht nur von Berufswegen mit diesem Thema, sondern brennen auch dafür, wie man…

Unternehmenssuche global beleuchtet – … und Ihr werdet finden!

Kommt Ihnen dieses Dilemma bekannt vor? Sie haben vor einiger Zeit in Ihrer Firma ein interessantes Dokument über Kommunikationsprozesse gesehen, welches Ihnen für Ihre aktuelle Arbeitsaufgabe sehr nützlich sein könnte. Sie wissen aber weder, ob es im Intranet Wiki, in einem SharePoint Arbeitsraum oder schlicht auf dem Fileshare abgelegt ist noch können Sie sich erinnern, wer der Autor ist oder…

Onboarding von Mitarbeitern in Social Intranet Projekten: Wie begeistern wir Anwender?

Als Social Business Spezialist haben wir für Axel Springer die Pilotierung und Einführung einer SharePoint 2013 basierten Social Collaboration Plattform in enger Zusammenarbeit mit der Personalentwicklung und IT durchgeführt. Zielstellung war, die standortübergreifende Zusammenarbeit in den Teams zu vereinfachen und insbesondere die bereichsübergreifende Kommunikation, den Wissensaustausch und die Vernetzung der Mitarbeiter zu fördern. Von Beginn an wurde in dem Leuchtturmprojekt…

Auf dem Weg zum Digital Workplace #4: Worauf sollten CIOs achten? 6 Schwerpunkte.

Am diesjährigen CeBIT-Dienstag hatte ich die Gelegenheit, einen kurzen Vortrag zum Panel „Auf dem Weg zum Digital Workplace“ auf der CeBIT Social Business Arena 2014 in Halle 6 zu halten. Auf diesem Wege ist eine Reihe von Blogbeiträgen entstanden, die sich mit diesem Thema beschäftigt. Nachdem der erste Beitrag den „Status quo“ beleuchtet, der zweite eine grobe Vision des ‚Digital…

Auf dem Weg zum Digital Workplace #3: Welche Technologien kommen in Frage?

Am diesjährigen CeBIT-Dienstag hatte ich die Gelegenheit, einen kurzen Vortrag zum Panel „Auf dem Weg zum Digital Workplace“ auf der CeBIT Social Business Arena 2014 in Halle 6 zu halten. Auf diesem Wege ist eine Reihe von Blogbeiträgen entstanden, die sich mit diesem Thema beschäftigt. Nachdem der erste Beitrag den „Status quo“ und der zweite Beitrag die Frage stellte, was…

Nutze den Nutzer

User Centered Design Prozess bei der Entwicklung einer mobilen Zeiterfassung Arbeitszeit kontieren. Ein leidiges und leider immer wiederkehrendes Thema. Dazu kommt dass unsere Zeiterfassung ziemlich langsam und aufwändig ist. Oder besser – WAR! Denn aus einer Open-Innovation-Idee heraus entstand das Vorhaben, unser Kontierungssystem zu mobilisieren. Dafür bekamen 2 Softwareentwickler im Rahmen unseres Open Innovation Days 8 Stunden Zeit um die…

Auf dem Weg zum Digital Workplace #2: Was ist ein Digital Workplace?

Am diesjährigen CeBIT-Dienstag hatte ich die Gelegenheit, einen kurzen Vortrag zum Panel „Auf dem Weg zum Digital Workplace“ auf der CeBIT Social Business Arena 2014 in Halle 6 zu halten. Auf diesem Wege ist eine Reihe von Blogbeiträgen entstanden, die sich mit diesem Thema beschäftigt. Nach einem ersten Beitrag zum Status quo stellt dieser zweite Beitrag die Frage: Was ist…

Starting a Collaboration Revolution mit Atlassian

Weniger Frustration, erhöhte Produktivität, barrierefreier Informationsaustausch – das sind Ziele von wohl jedem Unternehmen. Atlassian ist mit seiner eigenen Collaboration Revolution im Unternehmen Vorreiter für all diejenigen, die sich den oben genannten Zielen verschrieben haben. Mit dem Thema „Starting a Collaboration Revolution“ ist Atlassian derzeit auf vielen verschiedenen Veranstaltungen präsent, so zum Beispiel auch auf der CeBIT 2014 vor knapp…

1 2 6