Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Das vernetzte Unternehmen - Buch und eBook

Das vernetzte Unternehmen – Wie der Digital Workplace unsere Zusammenarbeit neu gestaltet

Gut ein Jahr lang haben 27 nam­hafte Autoren unter Federführung der Communardo-Mitarbeiter Dr. Peter Geißler und Dr. Paul Kruse ihre Expertise und Erfahrungen zum digi­tal ver­netz­ten Arbeiten zusam­men­ge­tra­gen. Herausgekommen ist unser ers­tes Buch mit dem Titel „Das ver­netzte Unternehmen – Wie der Digital Workplace unsere Zusammenarbeit neu gestal­tet“.

Das Buch

Das vernetzte Unternehmen_Communardo_Buch_Empfehlung

Die digi­tale Vernetzung von (und im) Unternehmen ist mehr und mehr ein stra­te­gi­sches Thema. IT in Form von Social Software spielt dabei eine zen­trale Rolle. Jedoch sind der Digital Workplace und damit die digi­tale Vernetzung weit­aus facet­ten­rei­cher – sie enden nicht schon bei der Auswahl der rich­ti­gen Software. Der Sammelband "Das ver­netzte Unternehmen – Wie der Digital Workplace unsere Zusammenarbeit neu gestal­tet" zeich­net ein leben­di­ges Bild von aktu­el­len Herausforderungen rund um den Digital Workplace. Neben einer all­ge­mei­nen Diskussion um Digital Transformation und den Digital Workplace wer­fen die Beiträge von 27 Autoren ein Licht auf Anwendungsfälle aus der Praxis und lie­fern Entscheidungsträgern einen Überblick über aktu­elle Best Practices und Erfolgsstrategien für die Einführung neuer Lösungen. Sie dis­ku­tie­ren kri­tisch, was inzwi­schen als nach­hal­tige Veränderung ange­se­hen wer­den kann und was sich als Sackgasse her­aus­ge­stellt hat. Sie zei­gen auf, unter wel­chen Rahmenbedingungen und mit wel­chen Methoden sich die ver­netzte Organisation zum Erfolgsmodell aus Sicht der Praxis ent­wi­ckeln kann und wie dafür die Arbeitsprozesse ver­teil­ter Teams und Wissensarbeiter opti­miert, pro­fes­sio­na­li­siert und effi­zi­en­ter gestal­tet wer­den müs­sen. Subsumiert im Abschnitt Moderne Arbeitswelten, lie­fern die Beiträge abschlie­ßend einen Ausblick zur wei­te­ren Entwicklung der Zusammenarbeit und deu­ten so an, wel­che Herausforderungen uns in Zukunft erwar­ten.

Autoren
Beiträge
Themengebiete
Buch_das_vernetzte_Unternehmen
  • Gebundene Ausgabe: 324 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (5. November 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3739296208
  • ISBN-13: 978–3739296203
  • Größe und/oder Gewicht: 19,5 x 3 x 27,7 cm
  • Preis: 54,99 Euro (gebun­den)
  • Erhältlich u. a. bei ama­zon

Hardcover, Kindle-Edition oder E‑Book – Sie haben die Wahl!

blank
blank
thalia_logo

auch als E‑Book erhält­lich

auch als E‑Book erhält­lich

blank
Dr. Peter Geißler (Communardo)

Dr. Peter Geißler ist Head of Digital Workplace bei Communardo und berät Kunden bei der Strategie und Einführung, aber auch Begleitung hin zum ver­netz­ten Arbeitsplatz. Schwerpunkt sei­ner Tätigkeit ist die Optimierung der inter­nen und orga­ni­sa­ti­ons­über­grei­fen­den Zusammenarbeit und Kommunikation. Zudem ist er als Mitbegründer des Forschungsnetzwerks Knowledge Research Center e. V. (KRC) enga­giert, um u.a. das Thema Wissensmanagement wei­ter­zu­ent­wi­ckeln. Er pro­mo­vierte an der TU Dresden im Fach Wirtschaftsinformatik. Schwerpunkt sei­ner Dissertation ist die Herleitung eines wis­sens­ori­en­tier­ten Management-Ansatzes zur Mobilisierung von Erfahrungswissen.

blank
Dr. Paul Kruse (Communardo)

Dr. Paul Kruse ist bei Communardo als Social Business-Berater tätig und hat damit v.a. mit der Entwicklung von Strategie- und Fachkonzepten für die Verbesserung der Kommunikation und Kollaboration im Unternehmen zu tun. Seine Themenschwerpunkte lie­gen dabei tech­no­lo­gie­über­grei­fend im Digital Workplace, Wissensmanagement, Social Intranet, Interne Kommunikation & Kollaboration und Unified Communications. Vor sei­ner Tätigkeit bei Communardo hat er an der TU Dresden pro­mo­viert und nach sei­nem Wirtschaftsinformatik-Studium an der TUD als wis­sen­schaft­li­cher Mitarbeiter sowie an der Julius-Maximilian-Universität Würzburg als Dozent in einem inter­na­tio­na­len MBA-Programm gear­bei­tet. Parallel zu sei­ner Arbeit bei Communardo ist er Vorstandsmitglied im Knowledge Research Center e. V.

Die Inhalte und Autoren

Evergreen Change

Digitale Transformation – Digital Workplace

Prof. Dr. Joachim Niemeier

Prof. Dr. Joachim Niemeier (cen­tres­tage GmbH)

Die digi­tale Transformation als stra­te­gi­sche Herausforderung

Rüdiger Schönbohm

Rüdiger Schönbohm (Robert Bosch GmbH)

Unser Weg zum Enterprise 2.0

Sirka Laudon (Axel Springer SE)
Dörte Wittenberg (Consulting, Projekt- und Interimmanagement)

Sirka Laudon (Axel Springer SE)

Dörte Wittenberg (Consulting, Projekt- und Interimmanagement)

Strategizing Social – Strategiearbeit im Dialog

Sinn vor Funktion

Umsetzung und Einführung des Digital Workplace

Steffi Gröscho (perlrot collaboration and communication)
Regina Köhler (AviloX GmbH)

Steffi Gröscho (perl­rot col­la­bo­ra­tion and com­mu­ni­ca­tion)

Regina Köhler (AviloX GmbH)

Praxisleitfaden für die erfolg­rei­che Initiierung eines Social-Intranet-Projekts

Holger Kirsten (ADAC e. V.)
Dörte Wittenberg (Consulting, Projekt- und Interimmanagement)
Dr. Peter Geißler (Communardo)

Holger Kirsten (ADAC e. V.)

Dörte Wittenberg (Consulting, Projekt- und Interimmanagement)

Dr. Peter Geißler (Communardo)

Kreativität und Innovationen frei­set­zen – Am Beispiel des ADAC e. V.

Marc Werner-Nietz

Marc Werner-Nietz (Festo AG & Co. KG)

Wie Social Business Collaboration die welt­weite Zusammenarbeit bei Festo ver­än­dert

Stephan Schaufler

Stephan Schaufler (Heinrich Schmid Systemhaus GmbH & Co. KG)

Relevanz, Effizienz, Motivation – Zielgenaue Zusammenarbeit zwi­schen Baustelle und Büro

03_farbig

Rahmenbedingungen, Methoden und Prozesse

Birgit Henning

Birgit Henning (Sales Impact GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der Axel Springer SE)

Enterprise 2.0 – Wie Social Media die Unternehmenskultur ver­än­dert

Manfred della Schiava (Die Wissens-Berater)
Jochen Rentschler (inet-logistics GmbH)

Manfred della Schiava (Die Wissens-Berater)

Jochen Rentschler (inet-logistics GmbH)

inet future office – Die zweite Lernkurve

Stephan Hezel

Stephan Hezel (Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG)

Auf dem Weg zum Digital Workplace – Die rich­ti­gen Use Cases als Grundlage für die Auswahl der rich­ti­gen Technologie

Florian Kondert

Florian Kondert (Zukunftsinstitut Österreich GmbH)

Wissen von außen: Wie internet-basierte Software-Lösungen das Prozess-Know-how von Organisationen beein­flus­sen

Christine Erlach (NARRATA Consult)
Jörg Klein (BEKO TECHNOLOGIES GmbH)

Christine Erlach (NARRATA Consult)

Jörg Klein (BEKO TECHNOLOGIES GmbH)

Storytelling von Erfahrungswissen – Wissenstransfer im After Sales Service eines mit­tel­stän­di­schen Maschinenbauunternehmens

Dr. Martina Göhring (centrestage GmbH)
Katharina Perschke (Robert Bosch GmbH)

Dr. Martina Göhring (cen­tres­tage GmbH)

Katharina Perschke (Robert Bosch GmbH)

Der Corporate Community Manager als Schlüsselrolle im Enterprise 2.0

New Work & Leadership

Moderne Arbeitswelten

Regina Köhler (AviloX GmbH)
Lydia Zillmann (AviloX GmbH)

Regina Köhler (AviloX GmbH)

Lydia Zillmann (AviloX GmbH)

Mensch als ent­schei­den­der Produktionsfaktor in der Industrie 4.0 – Thesen zur Entwicklung einer Arbeitswelt 4.0 in der Fabrik von Morgen

Birgit Gebhardt

Birgit Gebhardt (Trend Consulting)

Das ver­netzte Unternehmen: Wissensarbeit unter dem Druck der Automatisierung

Frank Hamm

Frank Hamm (Berater für Kommunikation & Kollaboration)

Ein neues Rollenverständnis der Unternehmenskommunikation

Klaus Achleitner

Klaus Achleitner (voest­al­pine AG)

„Going Social“ – Ein Erfahrungsbericht am Beispiel des Technologie- und Industriegüterkonzerns voest­al­pine

Manfred della Schiava (Die Wissens-Berater)
Nancy Graf (bap – be a part Marketingagentur)

Manfred della Schiava (Die Wissens-Berater)

 Nancy Graf (bap – be a part Marketingagentur)

Zukunft der Arbeit aus Führungsperspektive: Alles bleibt anders!?

Dirk Röhrborn

Dirk Röhrborn (Communardo Software GmbH)

Der Digital Workplace im Jahr 2025. Ein Arbeitstag in der nahen Zukunft.

Michael Ginolas (AOK Bayern)

Michael Ginolas (AOK Bayern)

Grenzenlos: Die digi­tale Revolution frisst ihre Kinder

Promotion-Kit zum Einbinden in die eigene Website, Blog oder Social Media Kanal:

Pin It on Pinterest