Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/8 33 82-0

Das vernetzte Unternehmen – Buch und eBook

Das vernetzte Unternehmen – Wie der Digital Workplace unsere Zusammenarbeit neu gestaltet

Gut ein Jahr lang haben 27 nam­hafte Auto­ren unter Feder­füh­rung der Communardo-Mit­ar­bei­ter Dr. Peter Geiß­ler und Dr. Paul Kruse ihre Exper­tise und Erfah­run­gen zum digi­tal ver­netz­ten Arbei­ten zusam­men­ge­tra­gen. Her­aus­ge­kom­men ist unser ers­tes Buch mit dem Titel „Das ver­netzte Unter­neh­men – Wie der Digi­tal Work­place unsere Zusam­men­ar­beit neu gestal­tet“.

Das Buch

Das vernetzte Unternehmen_Communardo_Buch_Empfehlung

Die digi­tale Ver­net­zung von (und im) Unter­neh­men ist mehr und mehr ein stra­te­gi­sches Thema. IT in Form von Social Soft­ware spielt dabei eine zen­trale Rolle. Jedoch sind der Digi­tal Work­place und damit die digi­tale Ver­net­zung weit­aus facet­ten­rei­cher – sie enden nicht schon bei der Aus­wahl der rich­ti­gen Soft­ware. Der Sam­mel­band “Das ver­netzte Unter­neh­men – Wie der Digi­tal Work­place unsere Zusam­men­ar­beit neu gestal­tet” zeich­net ein leben­di­ges Bild von aktu­el­len Her­aus­for­de­run­gen rund um den Digi­tal Work­place. Neben einer all­ge­mei­nen Dis­kus­sion um Digi­tal Trans­for­ma­tion und den Digi­tal Work­place wer­fen die Bei­träge von 27 Auto­ren ein Licht auf Anwen­dungs­fälle aus der Pra­xis und lie­fern Ent­schei­dungs­trä­gern einen Über­blick über aktu­elle Best Prac­tices und Erfolgs­stra­te­gien für die Ein­füh­rung neuer Lösun­gen. Sie dis­ku­tie­ren kri­ti­sch, was inzwi­schen als nach­hal­tige Ver­än­de­rung ange­se­hen wer­den kann und was sich als Sack­gasse her­aus­ge­stellt hat. Sie zei­gen auf, unter wel­chen Rah­men­be­din­gun­gen und mit wel­chen Metho­den sich die ver­netzte Orga­ni­sa­tion zum Erfolgs­mo­dell aus Sicht der Pra­xis ent­wi­ckeln kann und wie dafür die Arbeits­pro­zesse ver­teil­ter Teams und Wis­sens­ar­bei­ter opti­miert, pro­fes­sio­na­li­siert und effi­zi­en­ter gestal­tet wer­den müs­sen. Sub­su­miert im Abschnitt Moderne Arbeits­wel­ten, lie­fern die Bei­träge abschlie­ßend einen Aus­blick zur wei­te­ren Ent­wick­lung der Zusam­men­ar­beit und deu­ten so an, wel­che Her­aus­for­de­run­gen uns in Zukunft erwar­ten.

Auto­ren
Bei­träge
The­men­ge­biete
  • Gebun­dene Aus­gabe: 324 Sei­ten
  • Ver­lag: Books on Demand; Auf­lage: 1 (5. Novem­ber 2015)
  • Spra­che: Deut­sch
  • ISBN-10: 3739296208
  • ISBN-13: 978–3739296203
  • Größe und/oder Gewicht: 19,5 x 3 x 27,7 cm
  • Preis: 54,99 Euro (gebun­den)
  • Erhält­lich u. a. bei ama­zon

Hardcover, Kindle-Edition oder E-Book – Sie haben die Wahl!

thalia_logo

auch als E-Book erhält­lich

auch als E-Book erhält­lich

43,99 € inkl. MwSt.

Leseprobe

Ver­schaf­fen Sie sich einen Ein­druck vom Buch mit der kos­ten­freien Lese­probe und dem Vor­wort der Her­aus­ge­ber.

Die Herausgeber

Dr. Peter Geiß­ler (Communardo)

Dr. Peter Geiß­ler ist Head of Digi­tal Work­place bei Communardo und berät Kun­den bei der Stra­te­gie und Ein­füh­rung, aber auch Beglei­tung hin zum ver­netz­ten Arbeits­platz. Schwer­punkt sei­ner Tätig­keit ist die Opti­mie­rung der inter­nen und orga­ni­sa­ti­ons­über­grei­fen­den Zusam­men­ar­beit und Kom­mu­ni­ka­tion. Zudem ist er als Mit­be­grün­der des For­schungs­netz­werks Know­ledge Rese­arch Cen­ter e. V. (KRC) enga­giert, um u.a. das Thema Wis­sens­ma­nage­ment wei­ter­zu­ent­wi­ckeln. Er pro­mo­vierte an der TU Dres­den im Fach Wirt­schafts­in­for­ma­tik. Schwer­punkt sei­ner Dis­ser­ta­tion ist die Her­lei­tung eines wis­sens­ori­en­tier­ten Manage­ment-Ansat­zes zur Mobi­li­sie­rung von Erfah­rungs­wis­sen.

   

Dr. Paul Kruse (Communardo)

Dr. Paul Kruse ist bei Communardo als Social Busi­ness-Bera­ter tätig und hat damit v.a. mit der Ent­wick­lung von Stra­te­gie- und Fach­kon­zep­ten für die Ver­bes­se­rung der Kom­mu­ni­ka­tion und Kol­la­bo­ra­tion im Unter­neh­men zu tun. Seine The­men­schwer­punkte lie­gen dabei tech­no­lo­gie­über­grei­fend im Digi­tal Work­place, Wis­sens­ma­nage­ment, Social Intra­net, Interne Kom­mu­ni­ka­tion & Kol­la­bo­ra­tion und Uni­fied Com­mu­ni­ca­ti­ons. Vor sei­ner Tätig­keit bei Communardo hat er an der TU Dres­den pro­mo­viert und nach sei­nem Wirt­schafts­in­for­ma­tik-Stu­dium an der TUD als wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter sowie an der Julius-Maxi­mi­lian-Uni­ver­si­tät Würz­burg als Dozent in einem inter­na­tio­na­len MBA-Pro­gramm gear­bei­tet. Par­al­lel zu sei­ner Arbeit bei Communardo ist er Vor­stands­mit­glied im Know­ledge Rese­arch Cen­ter e. V.

Die Inhalte und Autoren

01_farbig

Digitale Transformation – Digital Workplace

Prof. Dr. Joachim Niemeier

Prof. Dr. Joa­chim Nie­meier (cen­t­res­tage GmbH)

Die digi­tale Trans­for­ma­tion als stra­te­gi­sche Her­aus­for­de­rung

Rüdiger Schönbohm

Rüdi­ger Schön­bohm (Robert Bosch GmbH)

Unser Weg zum Ent­er­prise 2.0

Sirka Laudon (Axel Springer SE)
Dörte Wittenberg (Consulting, Projekt- und Interimmanagement)

Sirka Laudon (Axel Sprin­ger SE)

Dörte Wit­ten­berg (Con­sul­ting, Pro­jekt- und Inte­rim­ma­nage­ment)

Stra­te­gi­zing Social – Stra­te­gie­ar­beit im Dia­log

Pikto_2

Umsetzung und Einführung des Digital Workplace

Steffi Gröscho (perlrot collaboration and communication)
Regina Köhler (AviloX GmbH)

Steffi Grö­scho (perl­rot col­la­bo­ra­tion and com­mu­ni­ca­tion)

Regina Köh­ler (AviloX GmbH)

Pra­xis­leit­fa­den für die erfolg­rei­che Initi­ie­rung eines Social-Intra­net-Pro­jekts

Holger Kirsten (ADAC e. V.)
Dörte Wittenberg (Consulting, Projekt- und Interimmanagement)
Dr. Peter Geißler (Communardo)

Hol­ger Kirs­ten (ADAC e. V.)

Dörte Wit­ten­berg (Con­sul­ting, Pro­jekt- und Inte­rim­ma­nage­ment)

Dr. Peter Geiß­ler (Communardo)

Krea­ti­vi­tät und Inno­va­tio­nen frei­set­zen – Am Bei­spiel des ADAC e. V.

Marc Werner-Nietz

Marc Wer­ner-Nietz (Festo AG & Co. KG)

Wie Social Busi­ness Col­la­bo­ra­tion die welt­weite Zusam­men­ar­beit bei Festo ver­än­dert

Stephan Schaufler

Ste­phan Schauf­ler (Hein­rich Schmid Sys­tem­haus GmbH & Co. KG)

Rele­vanz, Effi­zi­enz, Moti­va­tion – Ziel­ge­naue Zusam­men­ar­beit zwi­schen Bau­stelle und Büro

03_farbig

Rahmenbedingungen, Methoden und Prozesse

Birgit Henning

Bir­git Hen­ning (Sales Impact GmbH & Co. KG, ein Unter­neh­men der Axel Sprin­ger SE)

Ent­er­prise 2.0 – Wie Social Media die Unter­neh­mens­kul­tur ver­än­dert

Manfred della Schiava (Die Wissens-Berater)
Jochen Rentschler (inet-logistics GmbH)

Man­fred della Schiava (Die Wis­sens-Bera­ter)

Jochen Rent­sch­ler (inet-logi­s­tics GmbH)

inet future office – Die zweite Lern­kurve

Stephan Hezel

Ste­phan Hezel (Endress+Hauser Info­Serve GmbH+Co. KG)

Auf dem Weg zum Digi­tal Work­place – Die rich­ti­gen Use Cases als Grund­lage für die Aus­wahl der rich­ti­gen Tech­no­lo­gie

Florian Kondert

Flo­rian Kon­dert (Zukunfts­in­sti­tut Öster­reich GmbH)

Wis­sen von außen: Wie inter­net-basierte Soft­ware-Lösun­gen das Pro­zess-Know-how von Orga­ni­sa­tio­nen beein­flus­sen

Christine Erlach (NARRATA Consult)
Jörg Klein (BEKO TECHNOLOGIES GmbH)

Chris­tine Erlach (NARRATA Con­sult)

Jörg Klein (BEKO TECHNOLOGIES GmbH)

Sto­ry­tel­ling von Erfah­rungs­wis­sen – Wis­sens­trans­fer im After Sales Ser­vice eines mit­tel­stän­di­schen Maschi­nen­bau­un­ter­neh­mens

Dr. Martina Göhring (centrestage GmbH)
Katharina Perschke (Robert Bosch GmbH)

Dr. Mar­tina Göh­ring (cen­t­res­tage GmbH)

Katha­rina Perschke (Robert Bosch GmbH)

Der Cor­po­rate Com­mu­nity Mana­ger als Schlüs­sel­rolle im Ent­er­prise 2.0

04_farbig

Moderne Arbeitswelten

Regina Köhler (AviloX GmbH)
Lydia Zillmann (AviloX GmbH)

Regina Köh­ler (AviloX GmbH)

Lydia Zill­mann (AviloX GmbH)

Men­sch als ent­schei­den­der Pro­duk­ti­ons­fak­tor in der Indus­trie 4.0 – The­sen zur Ent­wick­lung einer Arbeits­welt 4.0 in der Fabrik von Mor­gen

Birgit Gebhardt

Bir­git Geb­hardt (Trend Con­sul­ting)

Das ver­netzte Unter­neh­men: Wis­sens­ar­beit unter dem Druck der Auto­ma­ti­sie­rung

Frank Hamm

Frank Hamm (Bera­ter für Kom­mu­ni­ka­tion & Kol­la­bo­ra­tion)

Ein neues Rol­len­ver­ständ­nis der Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­tion

Klaus Achleitner

Klaus Ach­leit­ner (voest­al­pine AG)

Going Social“ – Ein Erfah­rungs­be­richt am Bei­spiel des Tech­no­lo­gie- und Indus­trie­gü­ter­kon­zerns voest­al­pine

Manfred della Schiava (Die Wissens-Berater)
Nancy Graf (bap – be a part Marketingagentur)

Man­fred della Schiava (Die Wis­sens-Bera­ter)

 Nancy Graf (bap – be a part Mar­ke­ting­agen­tur)

Zukunft der Arbeit aus Füh­rungs­per­spek­tive: Alles bleibt anders!?

Dirk Röhrborn

Dirk Röhr­born (Communardo Soft­ware GmbH)

Der Digi­tal Work­place im Jahr 2025. Ein Arbeits­tag in der nahen Zukunft.

Michael Ginolas (AOK Bayern)

Michael Gino­las (AOK Bay­ern)

Gren­zen­los: Die digi­tale Revo­lu­tion frisst ihre Kin­der

Pro­mo­tion-Kit zum Ein­bin­den in die eigene Web­site, Blog oder Social Media Kanal: