Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/850 33-0

Communardo Atlassian Referenz | Thales

  • Thales ist ein weltweit führender Technologiekonzern in den Märkten Verteidigung und Sicherheit, Luft- und Raumfahrt und Transport.
  • Thales verfügt mit seinen 25.000 Ingenieuren und Forschern über die einzigartige Fähigkeit, Produkte, Systeme und Dienstleistungen zu konzipieren, zu entwickeln und zu installieren, die den komplexesten Sicherheitsanforderungen entsprechen.

Jira als zentrales System für Vorgangsmanagement und Projektplanung

Jira wurde bei Thales Deutschland als zentrales Vorgangsmanagement System ausgewählt. Es soll die Beschäftigten bei der Erledigung der notwendigen Aufgaben unterstützen und den Projektverantwortlichen die nötige Transparenz zur Abarbeitung erzeugen.

Da die Projektplanung bislang im SAP System erfolgte, war es notwendig, für beide Systeme eine Integration zu schaffen. Dadurch sollte die Akzeptanz und die Ausgangssituation für Jira gestärkt werden.

Durch agile Softwareanpassung zum Projekterfolg

Ziel des Projektes war es, unserem Kunden bei der Konfiguration und Integration von Jira zu unterstützen. Dies erfolgte sowohl durch einen Berater vor Ort, als auch durch ein Projektteam aus mehreren Softwareentwicklern und einem Softwaretester. Das Projekt wurde nach den Grundlagen der agilen Entwicklung umgesetzt, indem gemeinsam zu Beginn die notwendigen Userstories für die Sprints definiert wurden. Die gemeinsame Plattform stellte das Jira-System von Communardo mit dem Jira Agile App dar. Unser Kunde hatte während der gesamten Projektlaufzeit Zugriff auf die aktuellen Projekfortschritte und konnte direkt in Stories und Tasks Feedback geben. Die Projektumsetzung erfolgte innerhalb von 6 Sprints. Nach jedem Sprint erhielt der Kunde eine nutzbare neue Version der spezifisch entwickelten Plugins. Somit konnten die neuen Features direkt im Pilotsystem unseres Kunden eingesetzt werden.

Projektmanagement in Jira

Die Aufgabe bestand darin, verschiedene Projektpläne aus dem SAP-System nach Jira zu importieren. Dort sollten die Aufgaben nachverfolgt und zugewiesen werden können. Neue. Aufgaben sollten dabei automatisch nach vordefinierten Regeln an Mitarbeiter zugewiesen werden. Unteraufgaben sollten flexibel ergänzt, in mehrere Ebenen hierarchisiert und in Jira unabhängig verwaltet werden. Der Projektfortschritt sollte für die Sammelvorgänge automatisch aus dem Fortschritt der Unteraufgaben aggregiert werden. Ebenso sollte für die Dauer einer Aufgabe der Plan, der berechnete Soll und aktuelle Ist Werte nachvollziehbar sein. Zusammen mit Thales Deutschland entwickelten wir eine geeignete Strukturierung und passende Jira Projektkonfiguration. Im Ergebnis wurde ein Jira Plugin von Communardo zur Verfügung gestellt, welches an die Bedürfnisse für unseres Kunden anpasst und um die notwendigen Funktionalitäten ergänzt wurde.

Philipp-Groetting

Obgleich Jira schon in der Grundkonfiguration eine sehr mächtige Plattform ist, konnte die Effizienz und die Transparenz für alle Beschäftigte durch die von Communardo vorgenommenen Anpassungen noch einmal gesteigert werden.

Philipp Gröting
IS Demand Manager, Thales Deutschland

Der Einsatz von Jira als zentrales Vorgangs- und Projektmanagament System bietet entscheidende Vorteile

  • transparente Bearbeitung der Aufgaben in allen Ebenen und Hierarchien
  • Zuweisung und Nachverfolgung von Aufgaben und Unteraufgaben
  • Anzeige des Bearbeitungsstandes und Abgleich mit den Soll/Ist-Werten

Durch die Integration von SAP-Projektplänen wurde eine stabile Schnittstelle implementiert, welche auch weiterhin einen parallelen Betrieb beider Systeme gewährleistet.

Sie möchten gern mehr über das Thema Jira Agile wissen?

Wie können wir Sie erreichen?

Die Communardo Software GmbH nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns beachtet werden. Die Communardo Software GmbH gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

CAPTCHA
Bitte warten …

Pin It on Pinterest