Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Treffen der Sharepoint Usergroup Dresden

Auch 2010 fand bereits ein Treffen der SharePoint Usergroup Dresden statt. Gastgeber war dies­mal (28.01.) erst­ma­lig die data­fino GmbH. Trotz des win­ter­li­chen (Chaos-) Wetters hat­ten es viele Teilnehmer zum Waldschlösschen geschafft.

Nachdem sich alle gestärkt hat­ten und ein pas­sen­der Raum gefun­den war, eröff­nete Martin Hey einen in mei­nen Augen gelun­ge­nen Abend.

Den Anfang machte Ronny Schattauer, der zunächst theo­re­tisch und anschlie­ßend noch prak­tisch dar­stellte, wie Visio zur Datenmodellierung im SharePoint 2007 genutzt wer­den kann. Interessant dabei war, dass ein eigens geschrie­be­nes Konvertierungs-Tool ver­wen­det wurde, um aus ER-Modellen, wel­che im Visio erstellt und anschlie­ßend in XML umge­wan­delt wur­den, Template-XML_Dateien für Content-Types und Listen zu erstel­len. Das manu­elle Erstellen sol­cher Dateien kann somit ver­mie­den wer­den, was sich natür­lich posi­tiv auf Struktur und Übersichtlichkeit auswirkt.

Nach einer kur­zen Pause lei­tete Dorrit Riemenschneider eine Diskussion zum Thema  „Enterprise 2.0 und SharePoint 2010“ ein. Hier wur­den diverse Themen bespro­chen, allem voran natür­lich Neuerungen/Verbesserungen, die SharePoint 2010 auf die­sem Gebiet mit­bringt. Darüber hin­aus wurde aber auch der Umgang mit (noch) nicht Web 2.0 affi­nen Usern („Web 0.5 Nutzer“) und die Frage, wie man sol­chen Nutzern den Einstieg erleich­tern könnte, diskutiert .

Klicken Sie auf den unte­ren Button, um den Inhalt von www.slideshare.net zu laden.

Inhalt laden


Als krö­nen­den Abschluss gab es noch eine Eintrittskarte zu den SharePoint Days auf der BASTA! 2010 Spring zu gewin­nen, über die sich André Röhrich freuen konnte.

Related Posts

1 Kommentar

Comments are closed.

Pin It on Pinterest