Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Stash 2.2 releast

Stash LogoNachdem mit dem Stash Release 2.1 Anfang Februar die Anbindung an JIRA und CI ver­bes­sert wur­den, legt Atlassian nun mit Release 2.2 und neuen Features nach.

Die inter­es­san­tes­ten neue Features sind sicher die Erweiterungen rund um die Git Hooks. Anstelle von Skripten, die auf dem Server abge­legt wer­den müs­sen, kön­nen Hooks nun als Stash Erweiterungen (Add-Ons/Plugins) instal­liert und auch über den Atlassian Marketplace (dem "App-Store" von Atlassian) geteilt wer­den. Eine kurze Einführung in die neue Hooks API gibt es in einem Blog Post der Atlassian Entwickler.

Weiterhin gibt es einige Erweiterungen bei der Konfiguration von Pull Requests. So kann z.B. ange­ge­ben wer­den wie viele erfolg­rei­che Reviews ein Pull Request haben muss, bevor er gemergt wer­den darf.

Weitere Details und eine Liste aller Features kön­nen in den Release-Notes bei Atlassian gefun­den werden.

Related Posts

Pin It on Pinterest