Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Rückblick auf das MobileCamp 2013

Dieses Wochenende hat zum fünf­ten Mal das MobileCamp in Dresden statt­ge­fun­den.

Knapp 200 Experten und Interessierte aus ver­schie­de­nen Bereichen rund um das Thema “Mobile” haben in der Fakultät Informatik der TU Dresden zwei Tage lang inten­siv Erfahrungen aus­ge­tauscht, Kontakte geknüpft und neue Ideen gesam­melt.

Sessionplanung
Sessionplanung

Neben vie­len Sessions zu Technologiethemen, gab es auch inter­es­sante Gespräche über Marketing, Monetarisierung von Apps, Datenschutz- und Vertragsrecht, sowie wei­tere Themen. Etwas weni­ger Mobile-spezifisch, aber den­noch inter­es­sant, war ein gro­ßer Anteil an Sessions zum Thema “Gründung”.

#mcdd13 von @tgoecke

Heinrich und Christian, aus der Microsoft Abteilung, haben zwei Vorträge zum Thema Windows Phone und ande­ren Microsoft Technologien gehal­ten:

­

Markus und Martin, vom Communote Team, haben über ihre Erfahrungen aus einem Jahr Entwicklung mit Appcelerator Titanium berich­tet und dis­ku­tiert.

Das Ergebnis kann jeder in Form der Communote App aus­pro­bie­ren… 😉

Windows Phone begeistert die Massen... ;-)
Heinrich und Windows Phone begeis­tern die Massen… 😉

Als Sponsor des MobileCamps freut es uns zu sehen, wie sich das größte deutsch­spra­chige BarCamp zu die­ser Thematik bis­her ent­wi­ckelt hat und wir sind gespannt wie es sich, vor allem mit Blick auf Innovationen wie Google Glass und cross-device deve­lo­p­ment, wei­ter­ent­wi­ckeln wird.

Wir freuen uns schon auf das nächste MobileCamp!

 

Weitere Berichte und Informationen:

Related Posts

Pin It on Pinterest