Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Neues Release des User Profile Plugins

Wir haben die neue Version 1.2 des Communardo User Profile Plugins für Confluence ver­öf­fent­licht.

Das User Profile Plugin ermög­licht bis­lang die Erweiterung der Nutzerprofile von Confluence. Diese Felder kön­nen ent­we­der von den Nutzern manu­ell gepflegt oder aus exter­nen Nutzerverzeichnissen syn­chro­ni­siert wer­den. Mithilfe des Plugins sind Nutzerprofile über die Suche wie­der­auf­find­bar.

Im Release 1.2 haben zahl­rei­che Neuerungen Einzug gehal­ten, u.a.:

  • Das Macro {pro­file} wurde um den Parameter „mode“ erwei­tert, wel­cher die Anzeige des Nutzerprofils in drei unter­schied­li­chen Detailgraden erlaubt.
    Mithilfe die­ses Macros kön­nen zum Beispiel die Ansprechpartner zu einem Thema mit ihren Kontaktdaten noch deut­li­cher sicht­bar gemacht wer­den.
  • Das neue Macro {profile-list} erlaubt es die Profile meh­re­rer Nutzer, deren Nutzerprofile bestimmte gemein­same Informationen ent­hal­ten, in einer Übersicht anzu­zei­gen.
    So kann bei­spiels­weise eine dyna­mi­sche Übersicht aller Mitglieder eines Teams oder eines Standorts erstellt wer­den.
  • Die neue „struk­tu­rierte Suche“ erlaubt es den Nutzern gezielt in bestimm­ten Profilfeldern zu suchen.
    Über eine Abfrage "sprachen:finnisch" kön­nen zum Beispiel die Nutzer gefun­den wer­den, die im Profilfeld „Sprachen“ ange­ge­ben haben, dass sie „fin­nisch“ beherr­schen, wäh­rend Nutzer mit der Nationalität "fin­nisch" nicht in der Suchergebnisliste erschei­nen.
  • Der über­ar­bei­tete und über­sicht­li­chere Konfigurationsdialog ver­ein­facht das Anlegen und Bearbeiten der Profilelemente.
    So ist es bei­spiels­weise mög­lich sowohl zwei­spra­chige Elementbezeichnungen zu den Profilfeldern als auch zwei­spra­chige Hilfetexte zu den jewei­li­gen Feldern hin­zu­zu­fü­gen.

Eine genaue Aufschlüsselung der neuen Features und Verbesserungen bie­ten die Releasenotes und die Dokumentation des Plugins. Auf YouTube haben wir außer­dem einige Einführungsvideos zum User Profile Plugin ver­öf­fent­licht.

Related Posts

Pin It on Pinterest