Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Neighborhoods oder neue organisatorische Konzepte

rlogoAndrew McAfee berich­tet in sei­nem neuen Beitrag Here comes the Neighborhood über ein Organisationsmodell, das dazu füh­ren könnte, dass das Enterprise 2.0 auch vom Management bes­ser ange­nom­men wird, da es die orga­ni­sa­to­ri­schen Funktionen und Inhalte eines Unternehmens mit Nutzer-generierten Inhalten und Interessenscommunities ver­bin­det. Unterstützt wird die­ses Modell durch eine Community-Plattform, die durch soge­nannte "Neighborhoods" orga­ni­siert wird. Neighborhoods sind die stra­te­gi­schen Bereiche eines Unternehmens. Einer Homepage ähn­lich orga­ni­sie­ren sie den Inhalt von Gruppen inner­halb der eher infor­mel­len Communities, z.B. die Zuordnung zu Business Units, Funktionsbereichen und Regionen.

Mit ande­ren Worten: es wer­den die orga­ni­sa­to­ri­schen Regeln des Unternehmens und Grundsätze der Unternehmensführung, ver­knüpft mit infor­mel­len Kommunikationsprozessen und Nutzerinteressen. Dies muss letzt­end­lich auch ein Ziel von Enterprise 2.0 sein.

Related Posts

Pin It on Pinterest