Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden

IBM Connect 2013 - Ein Rundgang durch die Solution ShowCases

 

Der heu­tige Tag stand ganz im Zeichen der Solution ShowCases. IBM selbst und ver­schie­dene Business Partner wie Trilog Group, We4IT, Bunchball, GIS, AppFusions oder Genus Technologies u.v.m. zei­gen ihre Lösungen und Produkte mit und um IBM herum.

Zu bemer­ken dabei ist, das die Partner-Lösungen rund um IBM Produkte zule­gen, wie mir eine Mitarbeiterin von Trilog ver­riet. Genau dies ist der rich­tige Weg und ein wich­ti­ger Aspekt, der die Zukunftsfähigkeit der IBM Platform for Social Business sichern wird.

Aber nun zu den ein­zel­nen Lösungen:

Trilog ProjExec 5.5

Es hat mich sehr gefreut, Randall Washington von Trilog per­sön­lich zu tref­fen. Trilog hat es geschafft, ihre Social Project Management Lösung zeit­nah mit IBM Connections 4.0 und den neuen Funktionen zur Verfügung zu stel­len. Diese Integration nutzt nun den Activity Stream von Connections 4.0, bie­tet Widgets für die Communitiies und eine Gantt-Projektsicht direkt aus den Communities. Einfach eine klasse Lösung, die ech­tes Social Project Management ermög­licht. Mein Favorit.

 

 blank

blank blank

Bunchball

bie­tet eine Gamification Lösung für IBM Connections an. Spätestens Gamification hört sich für den Laien danach an, dass Mitarbeiter nun im Social Intranet auch noch mit spie­len ihre Zeit ver­schwen­den. Das ganze Gegenteil ist aber der Fall. Gamification unter­stützt den Adaptionsprozess zur pro­duk­ti­ven Nutzung von Social Software im Unternehmen. Dabei wird Anwendern auf­ge­zeigt, wel­che Schritte sie als nächs­tes gehen kön­nen, um somit schnel­ler Arbeitsweisen zu nut­zen und Vertrauen in die neuen Arbeitsprozesse zu fassen.

blank blank

 

Genus Media Upload Shot

bie­tet eine interne YouTube Plattform für Unternehmen an. Der Informationsaustausch im Unternehmen erfolgt dabei über kleine Video-Filme, die durch die Anwender selbst erstellt und im System hin­ter­legt wer­den. Dies bie­tet z.B. Führungskräften die Möglichkeit, bes­se­res Feedback auf Basis der Videofilme zu geben.

blank

31. Januar 2013

Pin It on Pinterest