Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Einstieg in Android

Android ist ein von der Open Handset Alliance, der mehr als 30 Unternehmen ange­hö­ren, ini­zier­tes Betriebssystem für mobile Endgeräte. Das Android SDK, wel­ches von Google ent­wi­ckelt wird, beinhal­tet das Betriebssystem, die Middleware und Beispielanwendungen und steht unter http://code.google.com/android/ zum Download bereit. In der zwei­ten Jahreshälfte 2008 sol­len die ers­ten Endgräte auf den Markt kom­men, die das neue Betriebssystem unter­stüt­zen. Es soll aktu­elle Techniken wie SQLite, Bluetooth, WiFi, 2D/3D Grafik, ver­schie­dene Audio- und Videocodece und einen inte­grier­ten Browser unter­stüt­zen. Zur Entwicklung mit dem java­ba­sier­ten Framework steht ein Eclipes Plug-In und ein Emulator für Tests zur Verfügung.

  1. Eclipse Plug-In instal­lie­ren: Unter Help > Software Updates > Find and Install… https://dl-ssl.google.com/android/eclipse/ ein­bin­den und instal­lie­ren.

  2. Android SDK run­ter­la­den und instal­lie­ren: http://code.google.com/android/download.html

  3. Danach unter Window > Preferences > Android den SDK-Path ange­ben.

Beispiel Projekt:

  1. Neues Android Projekt erstel­len: New > Other > Android Es muss ein Name des Projektes und der Name der Stub-Klasse ange­ge­ben wer­den, die durch das Plug-In gene­riert wer­den soll.
  2. Implementieren der Activity Klasse.

    android_impl

  3. Test. Projekt mar­kie­ren: Run As > Android Application wäh­len. Nach dem der Emulator gestar­tet wurde, star­tet die eigene Anwendung.

android_emulator

Related Posts

Pin It on Pinterest