Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Die Zukunft des Intranets - eine Nachbetrachtung zur Intra.NET Reloaded 2016 in Berlin

intra.NET Reloaded 2016 Berlin

Am 28. und 29. April fand in Berlin die Intra.NET Reloaded 2016 statt, die wir als Partner beglei­tet haben. An zwei sehr inten­si­ven Tagen haben wir mit etwa 200 ande­ren Experten aus Fachabteilungen auf Kundenseite, Beratern und Softwareanbietern über die Zukunft der digi­ta­len Zusammenarbeit in Unternehmen diskutiert.

An die­ser Stelle wol­len wir uns bei allen Referenten, Moderatoren und der Organisation für eine wirk­lich gelun­gene Veranstaltung bedanken.

Aus den Workshops, Vorträgen und Sessions haben wir 5 zen­trale Learnings mit­ge­nom­men, die wir gerne tei­len wollen.

Das Intranet wird zum Digital Workplace

Unter einem Intranet wird gegen­wär­tig vor allem eine Verlautbarungs- und Informationsplattform ver­stan­den. Bietet diese Social Features wie Diskussionsbereiche, Kommentare und Likes, steht der Begriff Social Intranet im Raum. Die Use Cases der Unternehmen stel­len jedoch zuneh­mend deut­lich dar­über hin­aus­ge­hende Anforderungen. Anwendungsfälle aus dem Tagesgeschäft fin­den mehr und mehr ihren Weg in eine zen­trale Plattform, wel­che immer häu­fi­ger viel mehr als eine reine Kommunikationsplattform ist – der Digital Workplace. Damit wer­den die Konsolidierung der Systemlandschaft unter­stützt, Zeit im Tagesgeschäft gespart und Einarbeitungsaufwände vermindert.

intra.NET Reloaded 2016 Berlin / Social Intranet / Digital Workplace
Messestand Communardo

Relevanz ist wich­ti­ger denn je

Die Menge an Inhalten und Informationen, wel­che auf alle Mitarbeiter ein­strömt, wird immer unüber­schau­ba­rer. Contents müs­sen per­so­na­li­siert und bedarfs­ge­recht aus­ge­lie­fert und gefil­tert wer­den. So errei­chen wich­tige Informationen die rele­van­ten Empfänger und die Mitarbeiter fin­den die rich­ti­gen Inhalte schneller.

intra.NET Reloaded 2016 Berlin / Social Intranet / Digital Workplace
Intensive Diskussionen über Technologien und Lösungen

Intranets wer­den zu geschäfts­kri­ti­schen Anwendungen

Wie schon beschrie­ben, wer­den durch Intranet-Systeme immer wich­ti­gere Anwendungsfälle und Prozesse abge­deckt. Dadurch wer­den sie zu geschäfts­kri­ti­schen Anwendungen. Für das Application Management erge­ben sich damit bis­her in die­sem Zusammenhang völ­lig neue Anforderungen an Ausfallsicherheit, Wartbarkeit, Integrationsmöglichkeiten und Performance.

intra.NET Reloaded 2016 Berlin / Social Intranet / Digital Workplace
Communardo CEO Ilja Hauß zu den Chancen der digi­ta­len Transformation

Die rich­tige Technologie ist eine von vie­len Aspekten des Projekterfolgs

Bei der Einführung eines neuen Intranets ist die Technologiefrage mit Sicherheit ein wich­ti­ger Baustein für den Projekterfolg. Mehr den je gilt jedoch: Ohne eine umfas­sende Betrachtung und Berücksichtigung der orga­ni­sa­to­ri­schen und stra­te­gi­schen Aspekte schei­tert das Projekt garantiert.

intra.NET Reloaded 2016 Berlin / Social Intranet / Digital Workplace
Communardo Vertriebsspezialist Michael Beitz zu den Möglichkeiten der Einführung eines Social Intranets

Usability ist ein Muss

Usability ist die Grundlage für die Nutzerakzeptanz und schnelle Einarbeitungsprozesse von Anwendungen. Diese Erkenntnis ist im B2C-Bereich ein alter Hut, im B2B-Bereich setzt sie sich jetzt erst lang­sam durch. Auf der Intra.NET-Reloaded hat sich klar gezeigt: Der Return on Invest in Usability-Optimierungen von B2B-Anwendungen ist sehr hoch, die Mehrwerte glei­chen denen im B2C-Bereich.

Planen Sie eine Intranet-Neueinführung oder ein Update Ihres bestehen­den Systems? Suchen Sie für das Thema "Digital Workplace" einen kom­pe­ten­ten Sparringspartner?

Treten Sie mit uns in Kontakt und las­sen Sie uns dar­über spre­chen, wie wir Sie mit 15 Jahren Erfahrung in Einführung, Roll-Out, Support und Anwendungsmanagement unter­stüt­zen können!

9. Mai 2016

Pin It on Pinterest