Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

CCD 2011: Interview mit Sven Peters

Sven PetersIm Vorfeld zum Confluence & JIRA Community Day 2011 stand Atlassian Botschafter Sven Peters Rede und Antwort. Er wird auf der Expertenveranstaltung die Keynote zum Thema "Neues von Atlassian, Confluence und JIRA" hal­ten.

1. Auf wel­che Themen wer­den Sie in Ihrem Vortrag im Besonderen ein­ge­hen?

Mein Vortrag wird Neuigkeiten rund um Atlassian als Unternehmen und um unsere Produkte vor­stel­len. Dabei werde ich ins­be­son­dere auf JIRA 4.4 und Confluence 4.0 ein­ge­hen.

2. Wo sehen Sie die zukünf­ti­gen Potentiale für Atlassian Confluence und JIRA im Enterprise 2.0?

Ich glaube, dass Software in unse­rer Gesellschaft immer wich­ti­ger wird. Der Markt an Unternehmen, die Software ent­wi­ckeln, wird wei­ter stei­gen. Atlassians Produkte hel­fen dabei, bes­sere Software zu ent­wi­ckeln. Auch unter­stützt unsere Software immer kür­zere Feedback-Zyklen in Unternehmen.

3. Was sind aus Ihrer Sicht die drei wich­tigs­ten Empfehlungen beim Einsatz von Confluence und JIRA, die Sie den Teilnehmern mit­ge­ben möch­ten?

1) Passe Confluence und JIRA so an, dass es ins Unternehmen passt: JIRA und Confluence sind sehr anpas­sungs­fä­hig. Man sollte das nut­zen und nicht die Prozesse im Unternehmen an die Software anpas­sen, son­dern umge­kehrt.

2) Finde eine gute Balance zwi­schen Restriktionen und Freiheiten: Einerseits sollte man Bereiche in Confluence so offen hal­ten wie mög­lich, damit die Zusammenarbeit gewähr­leis­tet wer­den kann und die Informationen flie­ßen. Ich kann aber auch ver­ste­hen, dass man Bereiche abrie­geln möchte. Gleiches gilt für Workflows in JIRA: Keep it simple!

3) Schau dich um: Wenn man Confluence oder JIRA "Out-Of-The-Box" benutzt sollte man sich unbe­dingt Plug-ins anschauen. Diese Erweiterungen geben Confluence und JIRA so viel Extra-Funktionalität.

4. Was erhof­fen Sie sich selbst von dem Confluence & JIRA Community Day?

Ich möchte gerne viele Nutzer tref­fen, die unsere Produkte ein­set­zen. Ich möchte mir gerne anhö­ren, wel­che Probleme auf­tre­ten oder wel­che ver­rück­ten Lösungen umge­setzt wur­den.

Mehr Informationen zum CCD 2011, dem Programm und die Möglichkeit der Anmeldung gibt es unter www.ccd2011.de.

Related Posts

Pin It on Pinterest