Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

CCD 2011: Best Practices „Vorgangsverwaltung mit JIRA“

Am 27. September fand der Confluence und JIRA Community Day in Frankfurt / Main statt.
Neben Anwendungsfällen für Unternehmenswikis mit Confluence, wurden in vier Vorträgen verschiedene und vielfältige Einsatzszenarien aus der Praxis für Vorgangsverwaltung mit JIRA vorgestellt.

Sven Peters, der deutsche Botschafter von Atlassian hat das neue Produkt Bonfire vorgestellt. Damit ist es möglich, Softwaretests von Webanwendungen deutlich zu beschleunigen. Über zwei Plugins wird der Webbrowser direkt an JIRA angebunden, wodurch das Erstellen von Fehlertickets (Bugs) und das Einbetten von Screenshots deutlich schneller von der Hand geht:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.slideshare.net zu laden.

Inhalt laden


Im Anschluss hielt Dr. Wolfgang Tank von catWorkX einen Vortrag mit dem Titel „JIRA beherrschbar administrieren oder wie mache ich JIRA wirklich enterprisefähig“ und sprach über seine langjährigen Erfahrungen mit großen JIRA-Installationen mit hunderten Projekten. Dabei stellte er Grenzen von JIRA in diesem Einsatzfeld und elegante Lösungen vor:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.slideshare.net zu laden.

Inhalt laden


Nach der Pause sprach Martin Seibert von Seibert Media zum Thema „JIRA is pain – Wie man den Schmerz und die Angst vor Transparenz überwindet„. Der Vorteil von JIRA, dass noch offenen Aufgaben sofort sichtbar sind, kann zugleich als Nachteil aufgefasst werden. Um dem zu begegnen wurden organisatorische, kulturelle und technische Mittel vorgestellt:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.slideshare.net zu laden.

Inhalt laden


Die Präsentation von Herrn Seibert finden Sie auch auf Prezi.com.

Den Abschluss des JIRA-Tracks bildete ein Vortrag meines Kollegen Niels Jäckel zum Thema „Der Umstieg von OTRS auf JIRA. Die Etablierung eines zentralen Workflow- und Supportsystems bei Communardo„. Er schilderte dabei die Schritte und Stolpersteine dieser Migration und wie spezifische Anforderungen bei Communardo umgesetzt wurden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.slideshare.net zu laden.

Inhalt laden


Communardo bedankt sich nochmals bei den Referenten für die spannenden Vorträge und für die Bereitstellung der Folien.

29. September 2011
||

Related Posts

Pin It on Pinterest