Communardo Software GmbH

June Cumulative Update für Microsoft Office SharePoint Server 2007 und Windows SharePoint Services 3.0

Das June Cumulative Update für Microsoft Office SharePoint Server 2007 und Windows SharePoint Services 3.0 ist nun end­lich her­aus gekom­men und steht zum Download bereit. Download: Windows SharePoint Services 3.0 June cumu­la­tive update package http://support.microsoft.com/hotfix/KBHotfix.aspx?kbnum=971538 Office SharePoint Server 2007 June cumu­la­tive update package http://support.microsoft.com/hotfix/KBHotfix.aspx?kbnum=971537 Beschreibung: Die Beschreibung des Windows SharePoint Services 3.0 June cumu­la­tive update package http://support.microsoft.com/kb/971538 Die Beschreibung des…

Detail Formater - bes­ser debug­gen in Eclipse

Wer kennt das nicht? Man debuggt  sich Zeile für Zeile durch den Code um Fehler in kom­ple­xen Algorithmen zu fin­den. Das Auslesen von pri­mi­ti­ven Datentypen oder Strings klappt ziem­lich gut. Wenig hilf­reich ist aller­dings die Darstellung von Kalenderobjekten. Mit Hilfe der in Eclipse ange­bo­te­nen DetailFormater las­sen sich Objekte im Debug-Modus belie­big for­ma­tie­ren. Für ein Objekt vom Typ "java.util.GregorianCalendar" könnte die…

Erweiterung der Lucene-Suche in Confluence 2.10

In Confluence ist es mög­lich mit­hilfe von Lucene rela­tiv schnell nach Titel, Inhalt oder Ersteller einer Seite zu suchen. Was ist aller­dings not­wen­dig, wenn man nach einem Attribut suchen möchte, dass man neu hin­zu­ge­fügt hat. Ein Beispiel dafür wäre ein Sprachattribut, das die Seite ein­deu­tig einer bestimm­ten Sprache zuordnet.

Windows Search Fehler 3083

Sollte man ein­mal zufäl­lig die Windows Search auf einem Windows Server 2003 x64 instal­liert haben, wird man von fol­gen­der Fehlermeldung beglückt. Ereignistyp:        Fehler Ereignisquelle:        Windows Search Service Ereigniskategorie:        Gatherer Ereigniskennung:        3083 … Beschreibung: Fehler beim Laden des Protokollhandlers Search.Mapi2Handler.1. Fehlerbeschreibung: Klasse nicht regis­triert Um die­sen Fehler aus der Ereignisanzeige zu ver­ban­nen sind fol­gende Schritte not­wen­dig. Man öff­net den Registrierungs-Editor(Start -> Ausführen ->  „Regedit“). Dann…

Outlook: Fehler (0x800401F3) beim Ausführen der Aufgabe "SharePoint"

Problem Wenn man in SharePoint auf einer Dokumentbibliothek über das Aktionen-Menü E-Mail-Benachrichtigungen abon­niert… …und dann in der Bestätigungsmail auf "Verbindung mit 'Dokumentbibliothek' her­stel­len" klickt… …erhält man u.U. die fol­gende Fehlermeldung in Outlook, wenn der anonyme Zugriff in SharePoint deak­ti­viert ist: Lösung Die Liste in Outlook über "Extras > Kontoeinstellungen… > SharePoint-Listen" wie­der ent­fer­nen… Stattdessen muss man die Liste direkt über die Website…

Performance-Optimierung in SharePoint durch Entfernen von ActiveX Control (NAME.DLL)

Problem   Gelegentlich erscheint beim Verwenden von SharePoint-Websites im Internet Explorer eine gelbe Warnleiste mit der Meldung, dass die Website das Add-On "Name ActiveX Control" aus­füh­ren möchte.   Ursache   Dieses Problem tritt auf, wenn man mit dem Internet Explorer 7 eine SharePoint-Website auf­ruft, die nicht als "Vertrauenswürdige Site" ein­ge­tra­gen ist, und diese ver­sucht, das ActiveX Control "NameCtrl" zu laden. Öffnet…

ActiveX und Browserkompatibilität in MOSS 2007 - Artikel 2/2

Einleitung Nachdem ich in mei­nem ers­ten Beitrag bereits auf die diver­sen ActiveX-Controls ein­ge­gan­gen bin, und auf was man ohne sie ver­zich­ten muss, widme ich mich nun dem Browser-Support von SharePoint noch­mal im Detail. SharePoint unter­stützt prin­zi­pi­ell alle gän­gi­gen Web-Browser, jedoch kann es in man­chen Browsern zur Veringerung des Funktionsumfangs kom­men, so dass man bestimmte Aufgaben nur noch über Umwege lösen kann.…

ActiveX und Browserkompatibilität in MOSS 2007 - Artikel 1/2

Inhalt Einleitung Übersicht der in SharePoint ver­wen­de­ten ActiveX Controls Umgebungen mit restrik­ti­ven Sicherheitseinstellungen Schlussfolgerung Folgebeiträge Einleitung Wir wer­den immer mal wie­der gefragt, auf wel­che Funktionalitäten man ver­zich­ten muss, wenn man einen ande­ren Browser als den Internet Explorer für Redaktionsarbeiten in SharePoint ver­wen­den möchte. Die fol­gende Übersicht soll bei der Beantwortung die­ser Frage hel­fen. Übersicht der in SharePoint ver­wen­de­ten ActiveX Controls DiagramLauncher…

Javascript-Frameworks und Web-Toolkits im Vergleich

Mit dem Siegeszug von AJAX ist zugleich auch die Anzahl ver­füg­ba­rer Javascript-Frameworks explo­diert. Die Entwicklung der diver­sen Frameworks ist mitt­ler­weile so weit fort­ge­schrit­ten, daß es ein "bes­tes" Framework nicht mehr gibt. Vielmehr set­zen die "gro­ßen" unter den zahl­lo­sen Frameworks unter­schied­li­che Schwerpunkte und sind für ver­schie­dene Anwendungsszenarien kon­zi­piert. Dabei ist nicht jedes Framework für jeden Einsatzzweck glei­cher­ma­ßen geeig­net. jQuery Das zuletzt am…

Integration von JIRA-Inhalten in Confluence

Für die Integration von JIRA-Inhalten in Confluence ste­hen 3 Möglichkeiten zur Verfügung: Einbinden einer Jira-View über das Macro "jirais­sues" Einbinden von Jira-Portlets über das Macro "jira­port­let" Verwenden von Trackbacks. Die Anzeige bestimm­ter Filter ist aller­dings nur für ein­ge­loggte Benutzer mög­lich. Daher sollte ent­we­der eine Trusted Connection zwi­schen Jira und Confluence eta­bliert wer­den oder im Aufruf des Macros der Benutzername und…

Diagramme erstel­len mit den Microsoft Chart Controls

Seit Herbst 2008 bie­tet Microsoft mit den Microsoft Chart Controls für Microsoft .NET Framework 3.5 sowohl für ASP.NET als auch für WinForms-Anwendungen kos­ten­lose Controls an, mit denen man schnell anspre­chende und aus­sa­ge­kräf­tige Diagramme gene­rie­ren kann. Die Installation zusätz­li­cher Runtimes auf dem Server bzw. Client, wie z.B. bei Crystal Reports, ent­fällt. Einzige Voraussetzung ist ein instal­lier­tes .NET Framework 3.5 SP1. Zu den Hauptmerkmalen gehören:…

CoreMedia und Spring Security ver­hei­ra­tet - Teil 2: Autorisierung

Rechte und Rollen Mit dem CoreMedia JavaEditor kön­nen Berechtigungsgruppen oder Rollen erstellt und Nutzern zuge­ord­net wer­den. Über die Gruppen kön­nen Berechtigungen sehr fein­gra­nu­lar auf Dokumentebene ein­ge­stellt wer­den. Bei der Authentifizierung wird das Nutzerobjekt mit sei­nen Berechtigungen (GrantedAuthority) gela­den und im SecurityContext abge­legt. Für die Autorisierung kann in allen Schichten der Architektur dar­auf zuge­grif­fen wer­den. Autorisierung im Template Wenn es sich…

CoreMedia und Spring Security ver­hei­ra­tet - Teil 1: Authentifizierung

Erstellung eines CoreMedia-AuthenticationProviders für das Spring Security Framework Einleitung und Funktionsweise Neben dem Aufbau von geschlos­se­nen Benutzergruppen (GBGs) im CMS kann es auch andere Gründe geben, das CoreMedia UserRepository für die Authentifizierung von Nutzern zu ver­wen­den. Das Spring Security Framework (ehe­mals ACEGI Security) bie­tet Funktionalitäten für die Authentifizierung und Autorisierung von Nutzern. Im Folgenden Klassendiagramm sind die Interfaces und Klassen…

ASP.NET AJAX Control Toolkit anpas­sen / Bug in Positionierung des ModalPopupExtender

Möchte man den ModalPopupExtender aus dem ASP.NET AJAX Control Toolkit ver­wen­den, dann geht das nur mit dem DOCTYPE "XHTML 1.0 Transitional" so rich­tig rei­bungs­los. Beim CollapsiblePanel gibt es dazu einen Hinweis in der Dokumentation, beim ModalPopup fehlt die­ser Hinweis. Das Problem besteht aber auch dort. Symptome: Das Popup wird nicht kor­rekt posi­tio­niert, zen­triert sich nicht und viel zu lange Scrollbalken entstehen.…

Erweitern von Actions in Confluence

Für die Entwicklung von Plugins bie­tet Confluence die Möglichkeit, die stan­dard­mä­ßig im System vor­han­de­nen Actions (z.B. die ViewPageAction und die EditPageAction) mit eige­nen Action-Klassen zu erwei­tern bzw. bestehende Klassen zu erset­zen. Auf diese Weise kann eine Vielzahl der Standardfunktionen auf indi­vi­du­elle Bedürfnisse ange­passt sowie neue Funktionalität imple­men­tiert wer­den. Die in Confluence ver­wen­de­ten Actions sind in Packages orga­ni­siert und wer­den in…

Maven und das Trigger-Plugin in Confluence

Bei der Entwicklung von Confluence Plugins kommt häu­fig die auf Java basie­rende Buildmanagement-Software Maven zum Einsatz. Ziel dabei ist es, die Entwickler vom Anlegen des Projektes bis hin zum Kompilieren und Testen zu unter­stüt­zen und mög­lichst viele Schritte des Softwaremanagements auto­ma­ti­siert ablau­fen zu las­sen. Ein Tutorial für die Entwicklung von Confluence Plugins mit Hilfe von Maven fin­det sich auf den…

Webzugriff für Confluence

Damit Confluence sei­nen vol­len Funktionsumfang errei­chen kann, sollte dem System ein Onlinezugang ermög­licht wer­den. Dadurch kann unter ande­rem das Plugin-Repository genutzt wer­den, mit­tels wel­chem die von Atlassian bereit­ge­stell­ten Plugins bequem auf dem eige­nen System instal­liert und ver­wal­tet wer­den kön­nen. Aber auch zahl­rei­che Plugins basie­ren auf einer bestehen­den Onlineverbindung. So kön­nen zum Beispiel durch das RSS-Feed-Macro sowohl externe als auch innerhalb…

JavaScript-Fehler "Objekt erfor­der­lich" beim Verschieben eines WebParts in SharePoint

Die Standard-MasterPage von SharePoint (default.master) wurde ohne Angabe eines DOCTYPE geschrie­ben. Dadurch fällt der IE beim Rendern in den Quirks Mode zurück. Entsprechend wur­den SharePoint-eigene Funktionalitäten wie das Verschieben eines WebParts auf Grundlage des Quirks Mode geschrie­ben. Wenn man sich nun aber an Standards hal­ten, und einen DOCTYPE ange­ben möchte, bekommt man u.U. Probleme in SharePoint. So bringt zum Beispiel…

1 3 4 5