Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/8 33 82-0

Auf dem Weg zum Digital Workplace #1: Wo stehen wir heute?

Am diesjährigen CeBIT-Dienstag hatte ich die Gelegenheit, einen kurzen Vortrag zum Panel „Auf dem Weg zum Digital Workplace“ auf der CeBIT Social Business Arena 2014 in Halle 6 zu halten. Auf diesem Wege ist eine Reihe von Blogbeiträgen entstanden, die sich mit diesem Thema beschäftigt. Dieser erste Beitrag stellt die Frage: Wo stehen wir heute?

Auf dem Weg zum Digital Workplace: Wo stehen wir heute?

Seit mehr als 13 Jahren beschäftigen wir uns bei Communardo nun mit Lösungen für Kommunikation und Zusammenarbeit für Unternehmen. Wir haben in dieser Zeit schon mehr als 100 Unternehmenskunden betreut und dabei einige Trends (Knowledge Management, Communities, Collaboration, Enterprise 2.0, Social Business, …) über Höhen und durch Tiefen begleitet.

Die Grenzen des Unternehmens sind verwischt

Der Erfolg von Methoden und Technologie wird nach einer gewissen Euphoriephase letztlich immer am Beitrag für die Wertschöpfung gemessen. In unserem Fall geht es zumeist darum, wie Kommunikation effektiver und die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern sowie mit Kunden und Partnern effizienter wird. Vernetzung und Zusammenarbeit reichen dabei heute bis in das private Umfeld hinein – die Grenzen des Unternehmens sind längst verwischt! Die IT im Unternehmen stehen vor der großen Herausforderung, diese Umfeld leistungsfähig und sicher zu gestalten.

Communardo | Wertschöpfung: Kunden, Mitarbeiter, Partner

Die E-Mail dominiert weiter – Enterprise Social Media auf dem Vormarsch

Eine von Communardo untersützte Studie „Vernetzte Organisation 2013“ der Forschungsgruppe Kooperationssysteme der Universtät der Bundeswehr in München hat u.a. herausgefunden, dass die E-Mail weiterhin das dominierende Medium für die Zusammenarbeit im Arbeitsalltag innerhalb von Unternehmen und beim Austausch mit Partnern ist. Neue Kommunikationsmedien wie bspw. Konferenzsysteme, Wikis, Blogs und Microblogs sind jedoch auf dem Vormarsch. Unternehmen, die diese Technologien nutzen, berichten überwiegend von leichterer Zusammenarbeit und Projektkoordination, mehr innovativen Ideen, Zeiteinsparungen und auch der Steigerung der Produktivität von Meetings.

Ergebnis der Studie "Vernetzte Organisation": E-Mail dominiert weiterhin

Vom Social Media Tool zum Digital Workplace

Während in den vergangen Jahren Social Media Tools vor allem von bestimmten Abteilungen, z.B. Atlassian Confluence Wikis zur IT-Dokumentation, genutzt wurden, erleben wir seit ca. 1-2 Jahren einen Trend hin zu interaktiven Mitarbeiterportalen, Social Intranets bzw. Enterprise Social Networks und zum Collaboration Workplace.

Vom Social Media Tool zum Digital Workplace

Viele Unternehmen haben in den letzten Jahren erste Erfahrungen gemacht. Nun muss die Kombination aus Standardprozessen und Kollaborationsprozessen betrachtet werden. Spätestens in der Unternehmenspraxis wurde deutlich: Kollaboration ist kein Selbstzweck und muss sich in den Ablauf integrieren. Der wirklich nachhaltige Nutzen entsteht dann, wenn Enterprise Social Technologien nicht nur für den „digitalen Flurfunk“ sondern als Plattform für die effiziente, abteilungs- und standortübergreifende Teamarbeit oder für ein lebendiges Wissensmanagement verwendet werden.

In den letzten Monaten sehen wir bei ersten „Early Adoptern“ den Schritt hin zur Integration bestehender Lösungen in einen übergreifenden Enterprise Social Layer. Die schrittweise Integration geschäftskritischer Anwendungen wie bspw. SAP, DMS oder Workflow-Systeme entwickelt sich nun von der Vision zur handfesten Anforderung.

Der nächste Blogbeitrag wird sich mit der Frage beschäftigen, was nun eigentlich ein „Digital Workplace“ ist.

Eine Aufzeichnung von Vortrag und Paneldiskussion ist via Youtube, die Präsentation auf Slideshare zum Nachlesen verfügbar.

Related Posts

1 Kommentar

[…] Am diesjährigen CeBIT-Dienstag hatte ich die Gelegenheit, einen kurzen Vortrag zum Panel “Auf dem Weg zum Digital Workplace” auf der CeBIT Social Business Arena 2014 in Halle 6 zu halten. Auf diesem Wege ist eine Reihe von Blogbeiträgen entstanden, die sich mit diesem Thema beschäftigt. Dieser erste Beitrag stellt die Frage: Wo stehen wir heute? Seit mehr als 13 Jahren beschäftigen wir uns bei Communardo nun mit Lösungen für Kommunikation und Zusammenarbeit für Unternehmen. Wir haben in dieser Zeit schon mehr als 100 Unternehmenskunden betreut und dabei einige Trends (Knowledge Management, Communities, Collaboration, Enterprise 2.0, Social Business, …) über Höhen und durch Tiefen begleitet.  […]

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest