Digital-Workplace-Summit-2016-672x372[1]
Digital Workplace Summit 2016 – Nachbetrachtung der Konferenz zur digitalen Transformation

Der digitale Arbeitsplatz ist weit mehr als nur die Einbindung einer neuen Software. Er ist vielmehr eine gelungene Kombination aus Technologie, modernen und gelebten Arbeitsweisen und einem kulturellen Wandel innerhalb der Unternehmen. Genau diese Vielschichtigkeit sollte der Digital Workplace Summit 2016 aufzeigen und präsentieren. So haben wir erstmals in sieben unterschiedlichen Themen-Events über 30 Referenten aus Anwenderunternehmen zu Wort kommen lassen, um den über 300 Teilnehmer die Möglichkeit zu geben, von den praktischen Erfahrungen und Erkenntnissen zu profitieren.

CCD_ohne[1]
Confluence und JIRA Community Day 2016

Am 15. November treffen sich in Dresden Anwender, Experten, Hersteller und Anbieter von den Atlassian Lösungen Confluence und JIRA. Bereits zum 8. Mal veranstaltet Communardo den Confluence und JIRA Community Day, um einen direkten und praxisnahen Austausch von Erkenntnissen und Erfahrungen zu ermöglichen. Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr wieder viele spannende Cases und Vorträge präsentieren zu können. Das Ticketkontingent ist begrenzt, aber noch gibt es freie Tickets!

Comalatech-672x372[1]
Digital Workplace Summit 2016 Close-Up – Get to know our gold partner Comalatech

We all know planning is a fundamental requirement for JIRA teams, and whether the methodology is Scrum, Kanban or Waterfall, the backlog is the core asset for this activity. We also know that properly ordering and grooming the (usually huge) backlog of issues is a vital, but extremely time consuming task.

For Scrum teams, JIRA natively offers backlog management in the form of a ranked list of issues, with a mechanism for handling the sprint along with some basic filtering to refine the backlog issues.

Comalatech-672x372[1]
Digital Workplace Summit 2016 Close-Up – Get to know our gold partner eazyBI

eazyBI is a powerful repLogo easyBI Gold-Partner Digital Workplace Summit DWSCorting and visualization add-on for JIRA Server and JIRA Cloud. It makes complex reporting with multiple calculated and combined values finally possible from within JIRA. With eazyBI you can import, visualize, and analyze data from JIRA Software, JIRA Service Desk, Tempo Timesheets, Zephyr and other popular add-ons.

Facebook Workplace_Beitragsbild
Facebook Workplace – ein neuer Player im Markt der modernen Social Intranets

Wohl jeder Mensch kennt mittlerweile Facebook, viele sind registriert und eine überwältigend große Anzahl von Nutzern bewegen sich auch tagtäglich auf dieser Plattform. Die Mechaniken und Möglichkeiten, die Facebook bietet, sind bekannt und soweit verinnerlicht, dass das „Liken“ mittlerweile ebenso ein Synonym geworden ist, wie „Tempo“ für Zellstofftaschentücher oder „Nutella“ für schokoladenhaltigen Brotaufstrich. Facebook kann durchaus als Pionier des Vernetzens von Informationen und Menschen genannt werden und damit jahrelang Erfahrung gesammelt. Das Abonnieren von Nutzern und Inhalten, das Teilen, Liken, Kommentieren und Bewerten von Inhalten ist den Nutzern ebenso in Fleisch und Blut übergegangen wie das Hochladen von Bilder, das Anlegen und Pflegen von Freundeslisten, das Agieren in Gruppen oder auch das Vertaggen von Accounts und das Pflegen des eigenen Profils. Der Newsfeed, respektive die Timeline, ist für viele Menschen zum wichtigen Informationsmedium geworden, wohingegen der Edge Rank als Bewertungsalgorithmus nicht immer auf Gegenliebe stößt.

Unify-Circuit_Twitter-768x404[1]
Digital Workplace Summit 2016 – Experten im Interview: Unify

Der Digital Workplace Summit rückt immer näher. Am 15.11. treffen sich in Dresden Anwender, Experten und Anbieter von Lösungen und Technologien zum digitalen Arbeitsplatz. Mit dabei als Sponsor ist unser Partner Unify. Mit Circuit bieten sie eine vielfältig einsetzbare und innovative Lösung im Bereich der Unified Communication and Collaboration an. Ich habe mich dazu einmal mit Philipp Bohn, Circuit Produkt Manager, unterhalten.

dwsc_twitter-768x384[1]
Digital Workplace Summit 2016 – eine Symphonie von Anwendervorträgen und Expertendiskussionen

Mit dem Digital Workplace Summit möchten wir dieses Jahr die Idee einer thematisch und inhaltlich vernetzten Veranstaltung für alle Bereiche des digitalen Arbeitsplatzes und der digitalen Transformation weiter ausbauen. So finden erstmals nicht zwei, sondern vier thematisch fokussierte Events an einem Tag statt (Sie brauchen dafür allerdings nur ein Ticket!). Dafür konnten wir auch so viele Unternehmen wie nie zuvor dazu gewinnen, ihre Erfahrungen und Erkenntnisse mit den Teilnehmern zu teilen. Und es ist eine Premiere, dass wir ein Event in dieser Größenordnung in Dresden durchführen. Deswegen freuen wir uns sehr auf den 15. November 2016!

smarter-Mittelstand-1-1[1]
Smarter Mittelstand – was bringt und wie geht die Digitalisierung 4.0 ?

Dieser Frage gingen am 15. Juni 2016 in Dresden kleine und mittelständische Unternehmen, aber auch Konzerne nach. In Diskussionsrunden, Workshops und Vorträgen, u.a. von Google, Microsoft und Facebook beschäftigten sich die Vertreter von über 100 Firmen mit den Fragen:

Wie kann die Digitalisierung erfolgen?
Welche Rahmenbedingungen gilt es zu erfüllen?
Welche Unterstützung gibt es von Politik und Wirtschaft

Das war die CeBIT 2015 Social Business Arena

Die Vorbereitungen auf die CeBIT waren geprägt von einem intensiven Austausch auf allen Kanälen zum Leitthema in diesem Jahr: „Der digitale Arbeitsplatz der Zukunft“. Sowohl im Blog der Social Business Arena als auch in diversen Google Hangouts wurden von verschiedenen Experten Szenarien diskutiert, Strategien angesprochen und Hintergründe offengelegt. Diese Debatten waren ein hervorragender Nährboden für die Social Business Arena. Sie…

SharePoint Solution Day 2015 – der Digital Workplace mit SharePoint

Dieses Jahr steht für uns ganz unter dem Zeichen des Digital Workplace. So haben wir dieses Thema auch zum Motto des dritten SharePoint Solution Day gemacht, welcher am 28. Januar am Flughafen Stuttgart stattfand. Die eingeladenen Referenten haben den Teilnehmern einen sehr guten Eindruck vom attraktiven, einfachen und produktiven digitalen Arbeitsplatz mit SharePoint, Office 365 und Nintex vermittelt. 

Communardo erneut als Social Business Leader ausgezeichnet – Social Transformation auf höchstem Niveau

Die Experton Group hat in ihrer Studie „Social Business Vendor Benchmark 2015“ Communardo als Social Business Leader im Bereich „Social Transformation“ ausgezeichnet. Damit positioniert sich Communardo erneut unter den führenden Beratungshäusern im Social Business Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Das war der sechste Confluence und JIRA Community Day – CCD2014

Der Austausch mit den anderen Teilnehmern der Konferenz war sehr gut und intensiv. Aufgrund der hervorragenden Themenauswahl kamen informative und interessante Gespräche zustande.“, meinte Mascha-Kathinka Carniel von Bosch zu mir als Résumé zum Confluence & JIRA Day 2014. Und genau diesen aktiven und für alle Seiten gewinnbringenden Austausch bestätigten uns auch viele andere Teilnehmer. Das zeichnet den CCD auch aus….

Enterprise 2.0 Rundflug – Experten im Gespräch: heute mit Bosch und Axel Springer

Nachdem die zwei ersten Rundflüge bereits sehr vielversprechend waren, haben wir uns dieses Mal zwei Unternehmen eingeladen, welche sich sehr intensiv und schon seit einiger Zeit mit dem Thema Social Collaboration beschäftigen. Kati Sünderhauf vom Axel Springer Verlag und Katharina Perschke von der Robert Bosch GmbH befassen sich nicht nur von Berufswegen mit diesem Thema, sondern brennen auch dafür, wie man…

Onboarding von Mitarbeitern in Social Intranet Projekten: Wie begeistern wir Anwender?

Als Social Business Spezialist haben wir für Axel Springer die Pilotierung und Einführung einer SharePoint 2013 basierten Social Collaboration Plattform in enger Zusammenarbeit mit der Personalentwicklung und IT durchgeführt. Zielstellung war, die standortübergreifende Zusammenarbeit in den Teams zu vereinfachen und insbesondere die bereichsübergreifende Kommunikation, den Wissensaustausch und die Vernetzung der Mitarbeiter zu fördern. Von Beginn an wurde in dem Leuchtturmprojekt…

Kommunikation ohne E-Mail in Unternehmen – geht das überhaupt?

Nein, ich behaupte schlichtweg, das geht nicht! Zumindest noch nicht und vor allem dann nicht, wenn sich in den Köpfen der Mitarbeiter und Führungsetage nicht einiges grundlegend verändert. Die Möglichkeiten, ohne E-Mail miteinander zu kommunizieren, gibt es schon länger. Interne Blogs, Enterprise Microblogs, Social Intranet Systeme – alles kein Neuland und oftmals auch schon in Unternehmen vorhanden.

Wie Enterprise 2.0 meine Arbeits- und Sichtweise veränderte

Es war einmal eine Zeit – und die ist noch nicht so lange her – da habe ich noch im Modus 1.0 gearbeitet. Die Kommunikation lief hauptsächlich über E-Mail ab und Wissen wurde in diversen Office-Produkten konserviert, deren Früchte in Form von Dateien dann auf irgendwelchen File-Servern oder im schlimmsten Fall auf dem eigenen Desktop-PC oder Laptop vor sich hin…

SharePoint Solution Day 2014 – eine Nachbetrachtung

„To the next Level“ lautete das Motto des zweiten SharePoint Solution Day am 29. Januar 2014 am Flughafen Stuttgart. Und genau dieser Anspruch war es, den wir mit dem Programm und den Referenten auch zu erfüllen gedachten. So haben wir neben Microsoft und Nintex auch zwei Kunden eingeladen, die über ihre Erfahrungen bei der Einführung und dem Betrieb von SharePoint…

Communardo als Social Business Leader 2014 ausgezeichnet

Communardo bewegt sich seit nunmehr 12 Jahren im Bereich Social Business. Aus dem Softwarehaus hat sich ein Beratungshaus entwickelt, welches mit einem starkem Fokus auf die ganzheitliche Beratung bei der Einführung und beim Wandel zu Enterprise 2.0 agiert. Dabei verfolgt Communardo stehts das Ziel, nicht nur die Technologien zu implementieren, sondern den Mitarbeitern und Führungskräften die neuen Arbeitsweisen zu vermitteln,…

Die Bedeutung von interner SEO in Social Intranets

Dass die Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, ausschlaggebend für die Sichtbarkeit und damit für den Traffic einer Website ist, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. SEO ist gut für die Suchmaschine und gut für den Suchenden. SEO unterstützt die Lesbarkeit und sorgt für die Auffindbarkeit der Inhalte. SEO ist damit für alle gut. In vielen Firmen bemühen sich jeden Tag die SEO-Spezialisten darum,…

1 2