Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/8 33 82-0
Slide background

Agiles Projektmanagement

Agiles Projektmanagement steht für Flexibilität,
ständige Produktoptimierung und effizienteres Arbeiten.

Agiles Projektmanagement

Mehr Flexibilität durch agiles Projektmanage­ment

Wenn im Vor­feld bereits alle Anfor­de­run­gen kom­plett beschrie­ben und Ver­än­de­run­gen der Rah­men­be­din­gun­gen wäh­rend der Ent­wick­lung aus­ge­schlos­sen wer­den kön­nen, sind klas­si­sche Pro­jekt­ma­nage­ment-Modelle durch­aus sinn­voll. In der Pra­xis ist dies jedoch lei­der häu­fig nicht der Fall. Im klas­si­schen Pro­jekt­ma­nage­ment kann der Auf­wand für Umpla­nun­gen dann sehr umfang­reich wer­den. Doch um auch wäh­rend der Pro­jekt­phase noch fle­xi­bel han­deln zu kön­nen, bie­tet sich agi­les Pro­jekt­ma­nage­ment an.

Was bedeutet agiles Projektmanagement?

Wäh­rend beim klas­si­schen Pro­jekt­ma­nage­ment die Anfor­de­run­gen an ein Pro­jekt bereits zu Beginn der Ent­wick­lung fest­ste­hen, bil­det den Aus­gangs­punkt im agi­len Pro­jekt­ma­nage­ment die Vision. Sie lässt Raum für Abwei­chun­gen und ermög­licht die Anpas­sung an sich ändernde Rah­men­be­din­gun­gen wäh­rend der Pro­jekt­lauf­zeit.

Agi­les Pro­jekt­ma­nage­ment setzt vor allem auf ite­ra­ti­ves Vor­ge­hen mit zeit­li­chen Etap­pen. Am Ende jeder Etappe ste­hen voll funk­ti­ons­fä­hige Ergeb­nisse. Vor­teil die­ser Methode ist, dass man anhand Feed­back vom Auf­trag­ge­ber direkt berück­sich­ti­gen und ein­ar­bei­ten kann. Teams arbei­ten selbst­or­ga­ni­siert, Pro­jekt­lei­ter besei­ti­gen Pro­bleme und über­wa­chen den Pro­zess. Dar­über hin­aus kann man in ein agi­les Pro­jekt einen Pro­duct Owner ein­füh­ren, der als fach­li­cher Ver­ant­wort­li­cher dient. Im Pro­jekt­pro­zess wer­den Auf­ga­ben Prio­ri­tä­ten ein­ge­räumt, so dass schnel­ler und effi­zi­en­ter gear­bei­tet wer­den kann.

Das agile Prinzip – die Vorteile von agilem Projektmanagement

Agi­les Pro­jekt­ma­nage­ment wirkt sich in vie­ler­lei Hin­sicht posi­tiv im Unter­neh­men aus:

  • Schnel­ler und effi­zi­en­ter Auf­ga­ben bear­bei­ten
  • Wett­be­werbs­vor­teile gene­rie­ren durch das Nut­zen von Ver­än­de­run­gen
  • Zufrie­dene Kun­den durch frühe, nach­hal­tige und kon­ti­nu­ier­li­che Wei­ter­ent­wick­lung
  • Selbst­or­ga­ni­sierte Teams bei Pla­nung und Umset­zung

Scrum und Kanban

Agi­les Pro­jekt­ma­nage­ment wird geprägt durch Kan­ban und Scrum. Die Pull-Sys­teme set­zen auf selbst­or­ga­ni­sie­rende Teams, redu­zie­ren die Anzahl der Work in Pro­gress und opti­mie­ren wäh­rend des Pro­zes­ses immer wie­der den Release­plan.

Scrum

  • eig­net sich vor allem für Pro­jekte mit hoher Kom­ple­xi­tät und meh­re­ren Mit­ar­bei­tern und län­ge­rer Lauf­zeit.
  • besteht aus einem umfang­rei­chen Regel­werk.
  • schreibt bspw. Ite­ra­tio­nen mit glei­chen Län­gen, Com­mit­ments und Schät­zun­gen vor.

Kanban

  • wird haupt­säch­lich bei klei­ne­ren Pro­jek­ten mit weni­ger Betei­lig­ten ein­ge­setzt.
  • wird bei kon­ti­nu­ier­li­chen, schlecht plan­ba­ren Auf­ga­ben (z.B. im Sup­port) genutzt.
  • bie­tet viele Frei­hei­ten.

Agil werden mit JIRA Agile

JIRA Agile ist der opti­male Beglei­ter für agi­les Pro­jekt­ma­nage­ment. Die Ober­flä­che macht Issues und Pro­jekte noch über­sicht­li­cher und struk­tu­rier­ter und spart so Zeit und Ner­ven.

Mit dem Plugin wird das beste aus Scrum und Kan­ban ver­eint und fle­xi­bles Pla­nen und effi­zi­en­tes Arbei­ten noch ein­fa­cher. Pro­jekte wer­den dank JIRA Agile trans­pa­ren­ter, wodurch eine Ver­tei­lung der Auf­ga­ben unter den Mit­ar­bei­tern leich­ter wird.

Dabei spielt es keine Rolle ob Sie das agile Mani­fest bereits im Schlaf beherr­schen oder noch am Anfang Ihrer agi­len Kar­riere ste­hen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir sind Pla­ti­num Expert von Atlas­sian und bera­ten Sie gern zu agi­lem Pro­jekt­ma­nage­ment und JIRA Agile. Mel­den Sie sich bei uns und wir erstel­len Ihnen ein unver­bind­li­ches, indi­vi­du­el­les Ange­bot für mehr Agi­li­tät im Arbeits­all­tag!

Wie kön­nen wir Sie errei­chen?
Bitte war­ten …